Warum wird "kindisch sein" in dieser Gesellschaft eigentlich als Beleidigung verwendet?

11 Antworten

kindisch sein im höheren alter wird eher als "geistig zurückgeblieben" angesehen. was du meinst ist "kindlich". und dagegen spricht absolut nichts. jeder sollte sein leben genießen. und wie bzw. auf welche art und weise er das tut, ist ihm selbst überlassen. denn jeder mensch lebt sein eigenes leben. die leute, die hinter deren rücken lästern, sind meist nur neidisch, weil ihr leben bereits gelebt ist und sie nur noch für den alltag existieren (arbeiten, haushalt, familie...)

ich finde es ein bisschen undifferenziert was du schreibst, stimme dir aber darin zu, dass spass sein muss. jeden tag und jede menge. also mach doch einfach was du willst und f. the rest!

Es gibt zwei Adjektive mit der Bedeutung "wie ein Kind" - kindisch und kindlich. Ersteres ist negativ, letzteres positiv konnotiert.

Was möchtest Du wissen?