Warum wird Frankreich so oft als das ,,Land der Liebe'' bezeichnet?

5 Antworten

Frankreich ist deshalb das Land der Liebe, weil die Franzosen Wein und Käse lieben!

Das hab ich so eigentlich noch nicht gehört, es geht doch immer nur um Paris, die Stadt der Liebe.

Ok kann auch sein, aber warum wird Paris dann als die Stadt der Liebe bezeichnet?

0
@LucyLifestyle

Naja, Paris ist schon nett! Natürlich der übliche Großstadttrubel. Aber abgesehen davon, gibt es schon etliche verborgene -  man kann sie auch romantisch  nennen -  Winkel, die diese Bezeichnung nähren.

Viele Jahre an entsprechender Literatur und jede Menge Filme unterstreichen diese Bezeichnung. Und die Tourismusbranche wird sich dagegen wohl nicht wehren!

0

Französisch galt bzw. gilt als Sprache der Liebe.

(angeblicher) Zitat von Karl V:

 “Je parle latin à Dieu, italien aux musiciens, espagnol aux soldats, allemand aux laquais, français aux dames et anglais à mon cheval*”

Ich spreche ...... zu den Damen Französisch, ...

Paris ja aber nicht das *ganze* Land

Ok, aber warum wird Paris als die Stadt der Liebe bezeichnet?

0

Du meinst wohl Paris.

Was möchtest Du wissen?