Warum wird einem in der Achterbahn schlecht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Menschen haben einen Gleichgewichtssinn, mit diesem spüren wir, ob wir uns bewegen oder drehen. Bei Achterbahnen kommt es zu schnellen Bewegungen und Richtungswechseln, wie sie sonst eigentlich nicht vorkommen. Das kann den Gleichgewichtssinn bzw. Das Gehirn verwirren, weil es solche Bewegungen nicht gewohnt ist, und meldet "Da stimmt etwas nicht", und einem wird übel. Im schlimmsten Fall geht das Gehirn von einer Vergiftung aus, die den Schwindel erzeugt, und ruft daher Erbrechen hervor.

Zusätzlich verursachen Achterbahnen bei vielen Menschen Angst oder Panik. In diesem Fall kann die Übelkeit auch eine Reaktion darauf sein.

Auch die starke Belastung des Kreislaufs durch einen hohen Puls und die starken Kräfte, die auch mal das Blut im Körper umverteilen können, können dazu führen oder den Effekt verstärken.

Wie schnell einem übel wird ist bei jedem unterschiedlich, das hängt eben davon ab, wie das Gehirn auf die ungewohnten Reize reagiert und wie viel Angst man vor Achterbahnen hat.

Da ich generell keine Angst vor Achterbahnen habe, kann ich eigentlich alle ohne Probleme fahren. Aber teilweise wird mir auch nach ein paar Runden schlecht, was dann aber meistens auch recht schnell wieder weg geht. Vor allem im dunkeln fahren und rückwärtsfahren machen mir und vielen anderen Probleme, weil das Gehirn dann die Bewegungen die es registriert nicht einmal mehr mit den Augen nachvollziehbar kann.

Es wird lange nicht jedem schlecht. Ich kann z.B. den ganzen Tag fahren, ohne dass mir schlecht wird. Mir wird generell durch Bewegungen nie schlecht. Das ist wohl Veranlagung. Dafür ist mir z.B. total kotzübel wenn der Wecker klingelt...d.h. wenn ich aus dem Schlaf gerissen werde.

Ich vermute aber, weil Achterbahnen so kurz sind, ist es eher Aufregung in den meisten Fällen.

Siehst Du? Das ist der Grund, warum ich Achterbahn nicht fahre.

Schön, jetzt wissen wir alle dass du keine Achterbahnen verträgst. Hast du eventuell auch darüber nachgedacht die Frage zu beantworten?

0

Das ist Kinetose.

Passiert auch bei schwankenden Schiffen und Autos.

Was möchtest Du wissen?