Warum will jeder eine Beziehung?

11 Antworten

Eine Beziehung wie eine Lebenspartnerschaft mit einem sympatischen Gegenüber zu führen ist für beide gewinnbringend. Sie bedeutet wahres Lebensglück. Man wächst mit der Zeit immer mehr zusammen. Selbst das immer wieder angezweifelte Freiheitsgefühl kann durch einen Lebensbund noch wachsen. Und wenn man sich gegenseitig für die Interessen des Partners interessiert gibt das ebenfalls riesige Impulse, die das Zusammenleben untermauern. Die Möglichkeiten in einer festen Beziehung sollten nicht unterschätzt werden - denn sie können unglaublich gewinnbringend sein. Man ist immer füreinander da, ergänzt sich, fühlt, wenn es dem Partner mal nicht gut geht und leistet ihm Beistand.

Sind beide Partner zueinander immer aufrichtig, tolerant und aufmerksam und lieben sich darüber hinaus auch noch sehr wird dieses platonische Verhältnis durch die körperliche Liebe noch gesteigert. Ein oder mehrere Kinder, sofern man möchte, sorgen dafür, dass der Zusammenhalt der Familie weiterwächst und sich gegenseitig integriert.

"Liebe bedeutet, niemals um Verzeihung bitten zu müssen"

Dieser legendäre Spruch stammt aus dem Film "Love Story" und zeigt auf wie sehr ein großes Vertrauensverhältnis zweier Menschen die Welt positiv verändern kann.

MEDICINE HEAD mit einem Song über die Liebe und welche gewaltigen Veränderungen sie zustandebringt. Selbst unsere Mathematik ist davor nicht gefeit - denn:

"One and One Is One" -->

Hey Time, wenn Du das lebst, wie Du schreibst, Respekt. Gruß Inkonvertibel

2
@Inkonvertibel

Gebe ja zu, dass ich sehr beschönigend geschrieben habe. Klar ist das Eheleben nicht immer nur ein Zuckerschlecken. Hin- und wieder gibt's auch mal Krach und düstere Stunden - das gehört mit dazu. Wie sagt man doch gleich : Heirate und Du lachst Dich tot ! :))

2

Oooooh .....Time.....Du bist ja der Traum aller Frauen. Man kann deine nur beglückwünschen ;)

0

Das wird von der Gesellschaft ausgemacht. Medien wirken ein -
in Liedern geht es um Liebe, in den besten Filmen immer nur um Emotionen. Mich regt das selber auf das soviele Partner fixiert sind und auf sich selber nicht einmal achten.

"Die wichtigste Beziehung in deinem Leben, ist die Beziehung zu dir selbst, den alle anderen hängen davon ab."

Wenn das ⬆️ mal berücksichtigt werden würde...

Interessantes Zitat, danke für die Antwort

0

Das ist unsere Gesellschaft. Wir sind alles kleine Fische in einem riesiegen Strom und wir alle schwimmen mit diesem Strom. Das heißt: die meisten Menschen achten darauf, was andere von einem denken bzw. erwarten.

Unsere Gesellschaft konditioniert uns dazu, Dinge zu tun, die wir nicht mal nachvollziehen können. In den Medien, im Fernsehen, in den billigen Reality-Shows wird das ganze doch Tag für Tag breitgetreten: man muss gut aussehen, man muss dies und jenes haben und man muss natürlich einen festen Partner im Leben haben, weil man alleine ja nicht gut genug ist.

Die meisten Menschen in unserer Gesellschaft handeln komplett irrational, ja sogar gegen ihren eigenen innersten Willen. Und wer behauptet, er brauche all dieses Drama und die Eifersucht in Beziehungen, lebt gedanklich fernab von dieser Welt.

Die Menschen haben gelernt (von elterlicher Erziehung, Medien, Umfeld [ersteres wie letzteres deswegen, weil sie es selber nicht besser wissen]), sich der Masse anzupassen und sämtliche Dinge, die angeblich Glück versprechen, im Außen zu suchen. Warum gehen so viele Beziehungen wieder kaputt? Es ist die Erkenntnis dessen, dass man Glück in niemand anderem finden kann, als in einem selbst. Aber selbst für diese Erkenntnis sind fast alle Menschen blind und laufen ständig von einer Beziehung in die nächste und jede von ihnen macht sie unglücklicher, als die davor.

Kranke Gesellschaft, aber ich hoffe, ich konnte dir das gut erklären. ;-)

als ob das jmd komplett liest o.o

0

Natürlich liest man das komplett. Aber ich bin mit deiner Antwort nicht ganz einverstanden. Man geht doch keine Beziehungen ein, nur weil die Gesellschaft es einem vorgibt !!

0
@silverlinings

Nein, nicht direkt. Das wollte ich auch nicht sagen. Das Umfeld eines Menschen spielt aber schon eine beachtliche Rolle im Leben. Ich lese hier so viele Fragen von Leuten, die eine Beziehung wollen, nur weil ihre Freunde und Freundinnen Partnerschaften führen. Auch eine Art der Konditionierung.

Die Gesellschaft gibt das einem nicht direkt vor, aber sie suggeriert uns, dass wir in Partnerschaften unser Glück finden, was natürlich reine Idiotie ist.

0
@Driggo

Da hätte eine Differenzierung nicht geschadet....
Immerhin ist Sex und Beziehung älter als die moderne Gesellschaft..

0

Lieder über Beziehung?

Kennt jemand lieder darüber, dass jemand eine Beziehung mit jemandem führen möchte aber nicht kann?

...zur Frage

Ist diese Frau es Wert zu warten!?

Eigentlich ist es doch total einfach:

Sie liebt mich, ich liebe Sie. Sie möchte mich jede Sekunde bei mir haben, ich möchte Sie jede Sekunde bei mir haben. SIe kann nicht ohne mich und ich kann nicht ohne Sie. Und trotz allem sind wir nicht in einer Beziehung. SIe kann nicht. Sie hat Angst. Sie hat viele Erfahrungen ihrer Vergangenheit. Allerdings ist unser Verhalten wie eine Beziehung. Wir küssen uns zur Begrüßung, wir sind fixiert aufeinander, wir sind auch mal Eifersüchtig und wir gestalten unseren Alltag miteinander. Wie in einer Beziehung! Sie kann keine Beziehung führen, weil sie Angst hat. Ich habe ihr oft erklärt, ihr diese Zeit zu geben. Zu warten. Aber manchmal frage ich mich, ob sich das alles lohnt!? Für den Preis den ich dafür bezahle.

...zur Frage

Online kostenlose Simulation/Rollenspiele über Liebe Beziehung Alltag?

Hallo kennt ihr Online kostenlose Rollen/Simualtionsspiele wo man einen eignen Charakter hat und Leute kennenlernen kann und Beziehung führen etc. aber jetzt nicht so Kinderspiele und ohne Energiepunkte

...zur Frage

Welche Arten von Menschen, sollten von einer Beziehung fernbleiben?

Welche Arten von Menschen, sollten es vermeiden, eine Beziehung einzugehen? Ab wann könnte ein Mensch, eine problemlose (zumindest "Problem reduzierte") Beziehung führen?

...zur Frage

Ist es schwierig eine Beziehung mit jemandem zu führen, der unter Schizophrenie leidet?

Ich meine, was für Probleme können vorkommen?

...zur Frage

Beziehungspartner - Charakter oder Attraktivität?

Grüßt euch!

Heute stelle ich mal einen etwas mehr auf Menschen im Allgemeinen bezogene Frage.

Ist euch bei eurem Partner der Charakter wichtiger, oder die Attraktivität? Oder benötigt ihr beide Sachen, um eine aus eurer Sicht gute Beziehung zu führen?

Könnt ihr euch vorstellen, eine schöne Beziehung mit jemandem führen zu können, der charakterlich zu euch passt, aber vom Aussehen weniger in euer Beuteschema passt?

Danke für eure Antworten

LG KeX

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?