Warum werde ich so oft von Mädchen angeguckt?

13 Antworten

ein bild sehe ich gerade nicht, aber ich denke, es ist so, dass mädchen garnicht so viel anders gestrickt sind wie jungs was das angeht. sprich "fleischbeschau" und wenn du halbwegs tageslichttauglich bist, dann ist es normal, dass die mädels dich auch mal abchecken.

das hat aber erst mal nicht viel zu bedeuten, abgesehen davon, dass du wohl nicht ganz chancenlos bist.

der nächste schritt wäre dann eine unverbindliche kontaktaufnahme. so was nennt sich dann flirten.

lg, Nicki

Die Frage ist leicht zu beantworten. Weil mindestens ein gewisser Teil garantiert interessiert ist! Leider ist man sich das oft gar nicht bewusst, wie oft man angesehen wird - und Frauen machen das auch meist auch etwas geschickter, so dass der Mann die Signale nicht nur ein bisschen nicht bemerkt, sondern GAR NICHT! Um zu schauen wer davon an dir interessiert ist, kannst du einfach Folgendes tun.

1. Sie guckt. 

2. Du guckst zurück.

3. Lächeln! (Auf keinen Fall einfach immer so wegschauen, obwohl man selbst vollkommen interessiert ist! Weggucken kann ein im schlimmsten Fall aus Versehen als "Nein Danke" interpretiert werden, Schüchternheit hin oder her)

4. Wenn SIE zurücklächelt, hingehen, Hi sagen. Fertig. 

Altersmäßig bist du jetzt in der sexuell potentesten und zugleich attraktivsten Phase deine Lebens. Demnach bist du evtl. attraktiver als du selber denkst. Wenn du da unsicher bist, frag doch mal deine Freunde ehrlich, ob sie dich für einen Kerl "heiss" finden.

Bedenke dabei, dass attraktiv/heiss nicht gleichbedeutend mit "hübsch" sein muss.

Was möchtest Du wissen?