Warum werde ich nicht von mädchen angesprochen?

10 Antworten

Das hört sich nach ganz guten Voraussetzungen an. Du solltest einfach eins von den Mädchen ansprechen, wenn sie dich schon anstarrt. Wenn sie bei Blickkontakt auch noch lächelt, kann es fast gar nicht schiefgehen.

Es ist möglich, dass du sie zwar mit deiner Erscheinung beeindruckst, aber vielleicht auch ein bisschen einschüchterst, so dass sie dich nicht ansprechen. Oder du wirkst abweisend, weil du zum Beispiel nicht lächelst.

Es ist aber auch ein bisschen wie beim Fischen. Wenn man selber die Angel auswirft, ist es besser, als wenn man nur den Eimer hinstellt und darauf wartet, dass die Fische hineinspringen.

Lustiges beispiel haha 😂

2

Wenn ich jemanden anstarre, heißt das automatisch nicht, dass ich ihn attraktiv oder sympathisch finde.

Und wenn doch, bin ich vielleicht vergeben oder will einfach gerade nichts von Männern. Das heißt nicht, dass ich nicht gucke.

Und wenn ich eine attraktive Person sehe und auf der Suche bin, kann es immer noch sein, dass ich selbst angesprochen werden will und nicht auf den anderen selber zugehen. Vielleicht aus Schüchternheit.

Also: Es gibt viele Möglichkeiten

Sprich du sie doch an..

nur die wenigsten Mädchen sprechen einen Typen direkt an, wenn die ihn attraktiv finden. Hat nicht mal was mit Schüchternheit zu tun.. sondern einfach, weil des schnell komisch rüber kommen kann

Weil die meisten Mädchen angesprochen werden wollen. Mit dem angucken wollen die meisten zeigen, dass sie Interesse haben, aber dann musst du halt den Schritt machen und sie ansprechen

Trauen sie sich nicht oder woran liegt es?

Kann daran liegen. Ich kenne allerdings auch viele Mädchen, die aus Prinzip keine Jungs ansprechen und nur darauf warten angesprochen zu werden.

Was möchtest Du wissen?