Warum verzeiht er mir immer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Widerspruch ist der das ihm nicht gefällt was du getan hast aber zum Ende merkt er dann das er dich selber aber liebt. Das ist in ihm ein Konflikt, wo die Liebe zu dir immer wieder stärker ist


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

„ Ich verdiene es gar nicht so. „ Dein Eingeständnis möchte ich dir wie folgt beantworten, dann unternehme doch das erforderliche, damit dieser Satz sozusagen Makulatur wird! Dein Eingeständnis in allen Ehren, alleine die Worte bewirken nichts, wenn nicht die entsprechenden Taten dahinter stehen, es bleiben dann schlicht und ergreifend nur hohle Phrasen. Ergo kümmere dich nicht darum, warum dein Freund so zu dir ist wie er ist, genieße es und sehe zu das Du die Voraussetzungen dafür schaffst, das dein Freund sich eines Tages nicht diese Frage selber wird stellen müssen. Dann nämlich könnte es zu spät sein um noch etwas zu richten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann ist seine Toleranz aufgebraucht , wenn Du Dich nicht langsam zum Guten änderst !

Altes Sprichwort :

Der Krug geht so lange zum Brunnen, bis er bricht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die bessere Frage ist eher, warum du immer Mist baust, den er dir verzeihen muss?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oha, wie Alt seid ihr beide?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nonamegirl133
18.10.2016, 18:21

Ja also jetzt werden alle denkenndass wir viel zu jung sind und dass es eine Kinderbeziehung wär aber ja wir sind 13. Und es ist keine Kinderbeziehung (halt ja werd nicht die ganze chats und so zeigen 😄 aber yop...)  ☺

0

Er ist ein insich zerrissener Mensch, voller Selbst-Zweifel, viel zu jung, einmal so einmal so dann wieder anders, lasse ihn sausen, du brauchst einen Menschen, der dich wieder runterholt, wenn du wieder mal am durchdrehen bist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?