Warum verhalten sich Menschen zu Hause anders als in der Öffentlichkeit

11 Antworten

Außer für den Fall, dass jemand allein ist, ist der Mensch immer Inhaber einer bestimmten Rolle - in der Öffentlichkeit (z. B. Berufstätiger, Fahrgast, Kunde, Stadionbesucher) ebenso wie daheim (Elternteil, Partner, Gastgeber). Mit jeder dieser Rollen sind andere Erwartungen seitens des jeweiligen Publikums verbunden, die normativen Charakter haben, da eine besonders gute Erfüllung belohnt, eine Enttäuschung der Erwartungen hingegen bestraft wird (z. B. durch soziale Ausgrenzung). Ein sehr schönes Beispiel dafür, was passieren kann, wenn man sich nicht rollengerecht verhält, ist Loriots Komödie "Pappa ante portas", in der sich ein Mann in seiner neuen Rolle als Hausmann so verhält wie in seiner alten, geliebten Rolle als Filialleiter, was ihm und seinem Umfeld teils kleine, teils gravierende Schwierigkeiten einbringt.

Die Unterschiede zwischen dem Verhalten daheim und dem in der Öffentlichkeit resultieren einfach daraus, dass man daheim typischerweise in anderen Rollen als in der Öffentlichkeit agiert. Zwar kann man bei einem Spaziergang mit seiner Frau auch öffentlich in der Rolle des Ehemanns agieren, ist dann aber gleichzeitig auch noch in der Rolle z. B. des Fußgängerzonenbesuchers, was einen daran hindert, bestimmte Aktivitäten, die mit der Rolle als Ehemann verbunden sind, während des Spaziergangs auszuüben. Denn man sucht immer ein Verhalten, dass in allen Rollen, die man zu einem Zeitpunkt spielt, möglich ist. Darum haben Menschen auch oft große Probleme, wenn sie bspw. als Lehrer ihr eigenes Kind unterrichten: die Rolle des Elternteils verlangt, das eigene Kind besser zu behandeln als andere Kinder, die des Lehrers verbietet das, d. h. die beiden Rollen können nicht gleichzeitig zufriedenstellend gespielt werden.

Weil man in der Öffentlichkeit ganz anderen Zwängen und Anforderungen unterliegt! In der Öffentlichkeit kommt es eben auch darauf an, dass aus vielen kleinen Teilchen ein großes Gesamtes wird! Das hat gar nichts mit Persönlichkeit zu tun! Die muss man behalten, um als Teil des Ganzen erkannt zu werden! Ansonsten geht man nur im Einheitsbrei unter!

Weil sie sich in der Öffentlichkeit nicht blamieren wollen ....^^

Wieso geschehen einige suizidale Handlungen in der Öffentlichkeit?

Es ist schon traurig dass viele das wertvollste im Lebe sich selbst nehmen, nämlich das sein. Wieso aber dann auch noch öffentlich, sodass andere unmittelbar in dieses tragische Ereignis mit hineingezogen werden?

z.B. Auf der Gleise, auf der Autobahn oder vom Hochhaus.

Was geht in den Menschen vor, die sich für einen öffentlichen Tod entscheiden und andere Menschen mitunter sogar Kindern den man diese Anblicke ersparen möchte hineinziehen?

Wieso werden solche Wege gewählt?

...zur Frage

Michael Schumacher......ich verstehe das nicht!

Hi liebe Community...vor kurzem gab es wieder mal nichtssagende Infos von Schumachers Managerin.

Da Michael Schumacher immer in der Öffentlichkeit stand und die Öffentlichkeit sicherlich auch ein Interesse, bzw. Mitgefühl mit ihm hat, warum redet die Familie niemals Klartext? Statt dessen schicken sie die Managerin ab und zu vor damit sie "nichts" sagt - besser wäre, sie würde überhaupt gar nichts mehr sagen, wenn es doch nichts zu sagen gibt....(was für ein Satz ;-))!

Warum wird er vor allen Menschen versteckt? Wir, die "normalen" Menschen verstecken doch auch nicht unsere behinderten Mitbürger? Wo kämen wir denn hin, wenn wir unsere behinderten Menschen unter Verschluss halten, sie nicht mehr aus dem Grundstück lassen - nur damit man sie nicht sieht???

Ich verstehe das Verhalten der Familie Schumacher nicht! Mag sein, dass er nie wieder der Alte sein wird, mag sein, dass er schwere geistige Schäden davon getragen hat. Aber ist das ein Grund, ihn zu verstecken? Ist das ein Grund (auch wenn es zum Schutz des Privatlebens ist), die Fans im Unklaren zu lassen?

Warum nicht einfach mal ein klares Statement...Leute es ist so und so mit Michael, der wird nie wieder der Alte sein. Punkt.

Wieso dieses Theater? Sehe ich das falsch - ich kann das nämlich überhaupt nicht verstehen....

...zur Frage

Warum spucken manche Leute auf den Boden?

Jeden Tag sehe ich Menschen die auf den Boden Rotzten und jedesmal frage ich mich warum besagte Leute das tun ... Also jetzt mal ernsthaft ich finde es ekelhaft alleine das Geräusch was man hört wenn die Spucke auf den Boden landet. Kann es mir bitte jemanden erklären der es auch selber macht? Der einzige Grund der mir einfallen würde wäre es den Geschmack von einer Zigarette aus dem Mund zu bekommen aber selbst dann muss man es doch nicht jede Minute an Öffentlichen orten vor anderen Leuten machen.

...zur Frage

Menschen in Öffentlichkeit erziehen?

Es gibt Dinge, die mich sehr stören, oder die sogar schädlich sind und obwohl ich denke, dass man erwachsene Menschen eigentlich nicht maßregeln sollte (zumindest nicht öffentlich), nur weil einem selber was nicht passt, fühle ich mich manchmal gezwungen etwas zu sagen. Kann man überhaupt etwas tun, meckern macht es ja in der Regel nicht besser, erklären warum das vorliegende Verhalten nicht gut ist, oftmals auch überhaupt nicht, also was kann man tun, damit zum Beispiel die Leute keinen Müll einfach auf die Straße werfen oder sonst etwas tun.

Aber konkreter Anlass, weswegen ich mich das mal wieder frage: Ich war heute im Park und sehe, wie drei erwachsene Menschen Brotstücke (fast einen ganzen Einkaufsbeutel voll - bestimmt 2 kg) in den Teich warfen, also bin ich hin und habe ihnen freundlich erklärt, warum das weder für den See noch für die Enten gut ist - ich hab ihnen nicht mal gesagt: "Lasst das", und trotzdem wurden sie daraufhin fast schon aggressiv: "Und was willst du dagegen machen!?" und haben es einfach fortgeführt - ich meine Eltern mit Kindern sage ich das auch, nur da ärgert es mich nicht so sehr, aber Erwachsene sollten doch wohl rücksichtsvoll und verantwortungsvoll genug sein, und es dann lassen, wenn man ihnen auch noch erklärt warum...

Was kann man dagegen tun? Ich kann es nicht immer ignorieren, denn es betrifft auch meine Welt, mein Wohlbefinden, wenn jemand sich in der Bahn rücksichtslos reindrängelt, wenn Menschen (aus Unwissenheit?) die Teiche/Enten in den Parks vergiften, überall ihren Müll hinwerfen, wo doch 5 Schritte weiter ein Mülleimer steht, Flaschen absichtlich auf den Boden schmeißen und und und...

Was tut ihr, wenn euch sowas auffällt und was ratet ihr mir soll ich tun?

...zur Frage

Gilt man als "Weichei", wenn man nicht schlagfertig ist?

Ich analysiere oft das Verhalten der Menschen (u.a. im Bekanntenkreis, Freunde usw.) Immer wieder fällt mir auf, daß Menschen, die etwas introvertiert sind (oder nicht schlagfertig) nicht ernst genommen werden und wie ein "Weichei" behandelt werden. Warum ist das so? Sollte man sich "verstellen" oder lieber so bleiben, wie man ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?