Warum trinkt mein kaninchen so viel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Gucksen...

Leben deine beiden denn getrennt? Warum? zusammen ist es doch viel besser..!!!

Was bekomen sie denn zu essen? wie Flupp schon geschrieben hat kann es ein Nierenproblem sein, aber es gibt noch viele andere möglichkeiten.Wie sieht denn der Kot aus? das ist wichtig! Hatt es denn schon mal Verdauungsprobleme? Wie fühlen sich die Ohren an? Sind sie kalt? wenn ja kann es auch mit den Kraislauf zusammenhängen und das kann ganz schnell tötlich sein! Wenn das nicht besser wird SOFORT zum Tierarzt!!!

Warum bekommen sie eigentlich eine Flasche? Flaschen sind unbequem für Kaninchen. In der Natur trinken sie auch nocht von oben. Bei Flaschen nehmen die Tiere eine ungewohnte und komische Haltung ein, dass ist nciht gut. In der Natur trinken sie meist aus Pfützen. Die Kaninchen werden die Näpfe besser finden. Versuch es mal. Ich weiß ja nciht, was du ihnen zu futternm gibst aber vielleicht hat es schon soviel Wasser, dass dein anderes Kaninchen nicht so viel trinkt. Versuche es mal mit einen Napf und vielleicht trink es dann mehr.

Liebe Grüßle Eva

Zusammen vertragen sie sich nicht. Futtermäßig bekommen sie viel abwechslung wie Salat und obst, das trinken habe ich jetzt im griff.

0
@Schnecki27

juhu..

Danke für den Stern..

Tun die beiden sich immer dolle jagen oder so?.Bei meinen kanichen hat die zusammenführung auch über eine Woche gedauert und dann konten sie nicht mehr ohne einander. Als dann mein Leo gestorben ist war Mutzel so trauig und hat ihn über eine Woche gesucht und ist durch die Zimmer geirrt. Leider musste ich sie bald darauf auch einschläfern lassen =( aber das ist jetzt was anderes.

Ich habe jetzt zwei neue Kaninchen. Smartie versucht auch immer regelmäßig seiner Maya zu zeigen, dass er der Chef ist. Aber sonst nichts.

Ach ähm. du solltest nciht so viel Obst geben. Gemüse ist besser. Wie schon eine Internetseite sagt "Kaninchen würden Wiese kaufen". =) Sie brauchen vorallem Rohfarser. Ganz viel salat oder auch Kolrabiblätter (da muss man aber sie gaaaanz langsam daran gewöhnen, wenn sie es nicht kennen, oder besser gesagt der Magen =) )

Du kannst ja mal beim Kaninchenschutzverein e.V. schauen. Die haben auch einen ratgeber und noche eine extra Bröschüre für die Kaninchenernährung. Die habe ich auch zu Hause.=) Und die haben noch vieles mehr. Wenn du Kaninchen hast, dann kannst du dich auch dort anmelden. Das iste cht super und hat mir auch schon echt geholfen..

http://www.kaninchenschutz.de/

ich würde mich freuen..kannst mir ja mal bescheid sagen, falls du dich anmeldest. =)

liebe Grüßle Eva

0

Wahrscheinlich hat der eine grundsätzlich zu wenig flussigkeit !!!Das ist wie bei Menschen manchem müssen 3 Liter am tag drinken und bekommen Kopfschmerzen und ander drinken 0,5 und haben keine !;) Mein Kleiner Trinkt eine flasche an einem tag ! Wechsle vlt. mal das futter vlt ist das zu 'salzig' oder so :)

Wenns nich hilf machts nicht es ist besser er trinkt zuviel anstaht zuwenig !!!

hoffe ich konnte helften !:)

Ich hoffe aber, du hast mindestens 2 Kaninchen ;-))

0

Mit Kaninchen kenne ich mich nicht aus, weiß aber, dass großer Durst bei meiner Katze auf Nierenprobleme zurückzuführen war. Ich würde mit dem Kaninchen zum Tierarzt gehen.

Wie viel Gemüse fütterst du? Oder bekommen sie nur Trockenfutter? Wenn ja würde mich das nicht wundern wenn es soviel durst hat.

Mich würde auch interessieren wieso du die beiden getrennt hälst?

mein Kaninchen packt 1flasche im Sommer und 1/2 pro. Tag im herbst/Winter.

Du solltest mit deinem Kaninchen morgen lieber zum Tierarzt gehen. Vielleicht trinkt er nur weil er Durst hat, aber es kann auch ein ernsthafter Grund sein, zum Beispil (wie Flupp66 schon geschrieben hat) Nierenprobleme.

Was verfütterst du denn so? Frischfutter (vorallem Gurke, Wassermelone, Tomate...) enthält ja auch viel Flüssigkeit, wenn dein Kaninchen also viel davon bekommt, dürfte es eigentlich gar nicht so durstig sein.

Warum hälst du die beiden denn getrennt?

Hey,

Leben beide einzeln bei dir?

Es kann sein, dass er Nierenprobleme hat oder bzw Diabetes.

Was kriegt er denn an Futter?

Liebe Grüße, Flupp

Was möchtest Du wissen?