Warum tragen viele Heranwachsende / Erwachsene keine Schlafanzüge mehr?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde einen Schlafanzug unbequem.

Bigshirts, Longshirts sind für mich zum Schlafen gut geeinget.


DianaValesko  05.07.2022, 20:05

Danke für den⭐ und alles Gute für dich

0

Ich persönlich gebe mein Geld für Dinge aus die ich als wichtiger empfinde als einen Schlafanzug.

Ein Altes T-Shirt und ne Jogginghose sind genauso bequem wie ein Schlafanzug, also komme ich klar.

Dazu kommt dass ich seltener von jemandem im Schlafanzug gesehen werde. Seit ich einen Führerschein habe schlafe ich vielleicht 2x im Jahr außerhalb, als Kind alle zwei Wochen und wie ich beim Schlafen aussehe interessiert mich nun wirklich nicht die Bohne.

Hai babe 🥺❤️

Ich finde Schlafanzüge nicht komisch. Ich hätte nichts dagegen wenn du das Tragen würdest, würde es vielleicht sogar auch mögen wenn ich das Outfit mag :D

Aber ich schlafe lieber entweder nackt, oder in einem Pulli ❤️

Hoffe es ist ok, das ich hier so offen und direkt geschrieben hab 🥰🦋✨

Liebe Grüße eleonora2008

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nun schon das Wort sagt es, es war einmal ein Schlafanzug als die Häuser nicht beheizbar waren oder nur die Küche! Heute im Jahre 2022 sind Häuser geheizt und es sit zu warm um noch Kleider unter dem Deckbett zu tragen, es wäre geradezu ungemütlich und unangepasst. Nackt schlafen oder mit einem leichten Nichts das geht da schon viel besser.

Ist einfach zu warm. Angenehmer ist es, wenn man kühler schläft. Deshalb finde ich nur in Unterhose einfach bequemer.