Warum stehen auf dem Friedhof Hunderte solcher Engel rum?

 - (Engel, Friedhof, Grab)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Irgendjemand hat ein Faible für diese Engel und stellte sie mal auf. Andere haben es ihm wohl nachgemacht! Warum nicht?!

Hier auf dem Friedhog stehen auf den Gräbern auch viele Engel, aber eben auf den Gräbern, nicht am Wiesenrand.

Es könnte sein, dass diese Engel in einem Gebiet stehen, in dem Fehl- oder Totgeburten begraben werden. Wir haben hier auch einen Friedhof, in dem die Fehlgeburten begraben werden, ohne richtiges Grab, weil der Fötus einer Fehlgeburt normalerweise verbrannt wird und dann wird die Asche irgendwo beigesetzt. Aber wir haben hier auf dem Friedhof einen Bereich, eine kleines Waldstück auf dem großen Friedhof, wo die Eltern trauern können. Dort wird alle paar Monate für diese Familien eine ökumenische Trauerfeier abgehalten und die Familien können Blumen, Engel, Spielzeug, Kerzen oder was auch immer ablegen.

Das könnten evtl. Pseudogräber für Urnen sein.

die stehen/liegen sogar auf umgefallenen Baumstämmen

0
@Booooman

Keine Ahnung, du könntest mal den Friedhofswärter oder bei deiner Stadt/Gemeine nachfragen, was das ist.

1

Pferd ist faul was tun?

Mein Pferd ist richtig faul, ich muss ihn andauernd treiben. An Galopp ist gar nicht zu denken. Der Sattel passt und der Tierarzt meint ihm fehlt nichts. Wenn ich mal galoppieren möchte galoppiert er ein paar Schritte geht dann aber wieder sofort in den Trab und wenn er dann mal einen kleinen Klaps bekommt buckelt er gleich los. Wenn ich auf dem Feld reite geht er in Renngalopp und buckelt dann richtig los. Im Schritt ist er richtig lahm und total unkonzentriert. Im Trab ist es auch so sobald ich ihn nicht mehr treibe bleibt er stehen. Er ist allgemein ein ruhiger Typ aber wenn ich ihn mal longiere geht er auch mal voll ab (also rennt im Renngalopp weg) und auf der Wiese galoppiert er eig. auch mit seinen Freunden rum. Er ist auch gut ernährt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen ich weiß nicht mehr weiter. Danke

...zur Frage

Darf ich eine Anime-Charakter Lieben?

Ja also...mir ist es etwas peinlich und ich würde euch bitten jetzt nicht darüber zu lachen das ist mir schon so oft in der Schule passiert und es war einfach furchtbar. Ich bin sehr großer Detektiv Conan^^ Fan und ich bin in Hals über Kopf in Ran Mori verliebt... Das meine ich jetzt vollkommen ernst, und ich finde es ja selber ein bisschen setlsam aber ich sie ist einfach total süß und ich könnte mich nur sehr von ihr loslassen...wenn ich müsste...(hoffentlich nicht!)... ich habe sogar einen Altar von ihr in meinen Zimmer stehen wo ich Gedichet und Liebesgesichten von ihr schreibe und ich habe ganz viele Bilder von ihr gemalt mit unglaubich vielen Herzen außen Rum. Ich wurde schon sehr oft deswegen ausgelacht und nicht ernst genommen, aber das ist mir eagl ich versuche es immer zu ignorieren. Aber Leute ist das normal? Darf ich so was überhaupt machen??? Ich meine immer wenn es mir schlecht geht oder ich ausgeschloßen werden knie ich vor Ran nieder und bete manchmal zu ihr für mich ist sie wie ein bezaubernder Engel....

...zur Frage

Kein Bock auf Kirche heute Abend?

Hi

Heute versammeln sich hunderte von Griechen und Russen( bei den Russisch-Orthodoxen bin ich mir nicht ganz sicher ob das heute ist oder ne Woche später) an orthodoxen Kirchen und stehen dumm rum bis der Παπάς (Pfarrer) seine langweilige Rede gehalten hat und dann das Feuer den Menschen die mit Kerzen warten zu überreichen, nur um dann nach ner Stunde wieder Heim zu fahren und zu essen. Es ist jedes Jahr das gleiche zu Ostern.

Da ich aus finanziellen Gründen noch Daheim wohne, meint mein Erzeuger dass ich mit muss, er zwingt mich quasi. Letztes Jahr konnte ich mich davor drücken, doch dieses Jahr bzw. heute, bin ich mir nicht sicher. Ich bin weder richtig gläubig noch habe ich einen Bezug zur orthodoxen Kirche.

Der Witz an der Geschichte ist, das meine Familie sonst nie in die Kirche geht, und jetzt plötzlich an Ostern lassen den Super-Orthodoxen raushängen, wir jedes Ostern. Richtig armselig.

Was ich kann ich tun um mich von dieser Tyrannei zu drücken? Ich hab echt gar kein Bock auf den Scheiz.

...zur Frage

Wer war schon mal bei der Formel1 in Monza und kann mir sagen wie das da so läuft?

Zur Erklärung: Ich bin dazu auserkoren, eine Gruppe Menschen mit Behinderung zum Formel 1 Rennen nach Monza zu begleiten. Ich bin ehrlich gesagt kein großer Motorsportfan und kann mir gar nicht vorstellen, wie so ein Tag in Monza aussieht. Wir haben Stehplatzkarten. Wie darf ich mir das vorstellen? Ist das eine große Wiese auf der das Puplikum steht und irgendwann rasen die Autos an einem vorbei, oder ist das eine Tribühne auf der man auf Stufen steht? Darf man sich einen Klapstuhl mitbringen? Wie lange dauert das ganze eigentlich. Wir haben Karten für den 6.September, aber ich hab gesehen das Rennen geht bis 7. September. Sehen wir dann gar nicht das Hauptrennen? Wie lange ist man den da auf dem Renngelände. Den ganzen Tag von Morgens bis Abends oder ist die ganze Geschichte nach 2-3 Stunden schon wieder rum? Was kann man da sonst noch so machen außer an der Straße stehen und Autos am vorbeirasen zuschauen? Wie ist es mit Mittagessen? Sollte ich da was mitbringen oder isst man da wie beim Fußball ne Stadionwurst? Wie ihr seht ich hab echt gar keine Ahnung. Wer hat Erfahrung? Danke schon mal!

...zur Frage

Tierchen auf dem Dachboden. Welches?

Hilfe. Wir haben seit knapp 2 monaten oder so ein tier auf dem dachboden, wissen aber nicht genau welches. Von meinem Zimmer führt eine Tür in einen winzig kleinen Raum wo eine Treppe ist die zum Dachboden führt. Da war am abend mal ein tierchen an dieser tür hat an der tür gekratzt oder am teppich und hat auch leichte, leise quik-geräusche gemacht. Wir dachten zuerst es sei eine Maus, weil es kleine eher längliche Ködel glaub ich hinterließ. Dann haben wir Mausefallen aufgestellt. Keine ist zu geklappt. Obwohl die jetzt immer noch dort stehen. Dann war eine Zeit Ruhe. Jetzt vor ein paar Tagen ist es wieder da. Diesmal hör ich richtig wie es ganz leise die Treppe lang tabbelt, glaub ich. Hört sich auf jeden Fall so an. Und es kratzt wieder an der Tür. Wir sind am Munkeln was es ist. Weil meist diese Tiere doch alle Nachtaktiv sind oder ? Das tier war aber um halb 5 schon da an der Tür. Was ist das ? Marder, Siebenschläfer, Ratte oder doch Maus ?

(Wohne in einem Dorf, sprich es sind viele Häuser um uns rum. Aber von unten, unseren Garten, geht es zu einer großen Wiese.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?