Warum springt mein Mofa nicht an?

5 Antworten

Bei mir kostet´s dich garnichts. Ich mache das ehrenamtlich aus praktischer Erfahrung.

Deine Solo 712 ist doch einfachste Technik. Wenn du nicht gerade absoluter Laie in Punkto Technik bist, dann kannst du doch selbst dahinter kommen, warum das gute Stück nicht will :

1. Überprüfung: Schraube die Zündkerze raus und schau dir an, ob sie sauber ist, nicht naß, und ob der Elektrodenabstand zwischen dem Zündfinger und dem gegenüber liegendem Bolzen frei von Verunreinigung ist und einen Abstand von ca.0,5mm aufweist.

Wenn so OK, steck die Kerze auf das Zündkabel auf und lege den Metallmantel des Steckers kontaktmäßig an den Motorblock an. Zündschlüssel EIN und trete den Motor an. Beobachte dabei, ob an der Kerze Funken entstehen. Wenn JA, dann ist die Zündung in Ordnung. Andernfalls erneuere die Zündkerze.

2. Überprüfung: Zieh den Schlauch am Vergaser ab, der vom Benzinhahn kommt, öffne den Hahn. Jetzt muß Sprit rausfließen. Wenn nicht, dann ist das Filter (kleine Büchse) am Schlauch verstopft und muß erneuert werden.

Wenn das alles noch nichts hilft, dann wird´s komplizierter und führt zur

3. Überprüfung:  Schraube den Vergaser ab, zerlege ihn und reinige ihn innen, blase die Düse aus und kontrolliere die Beweglichkeit der Schwimmerdose. Da zu dieser Arbeit aber schon ein wenig Fachwissen gehört, sollte das jemand machen, der das Ding kennt !

Wenn diese 3 Überprüfungen mit OK durchgeführt worden sind, müßte das Mofa wieder laufen können. Ansonsten wäre dann eine fachmännische Überprüfung nach noch weiteren möglichen Fehler-Ursachen erforderlich.

Soweit mein persönlicher Ratschlag zur Vorgehensweise, wünsche dir jetzt GUTEN ERFOLG !

dfllothar grüßt dich !

Hab den Schlüssel nicht

0
@Msnau27

Ist dein Mofa vorher auch schon ohne Schlüssel am Zündschloß gelaufen oder hat das vielleicht garkeins ? Wenn doch, dann kannst du mit einem passenden Schlitzschraubendreher, in den Schlitz des Zündschlosses vorsichtig reingesteckt, durch gefühlvolles Drehen den Schalter in die EIN-Position für die Zündung bringen.

0

Du kannst in jeder Werkstatt einen Kostenvoranschlag machen lassen. Die kosten nicht viel oder sind teilweise Service, also kostenlos.

Die Reparaturkosten kann man aus der Ferne natürlich nicht einschätzen.

Hast du keinen Bekannten der sich damit auskennt ? Wenn du zu einem Service die bringst , ziehen die dich doch nur ab...meistens ist es eine Kleinigkeit.

Sicher, aber bis der kleine Fehler gefunden ist , ist die Zeit weg. Bei nem Stundenlohn von 65€ ist die Suche richtig Geld..

0

deshalb sollte er ja erst mal bei einem bekannten oder so nachfragen...für ein Moped soviel Geld auszugeben ist schon heftig.

1

Was möchtest Du wissen?