Ich habe einen Bing vergaser für mein Mofa Solo 712, leider läuft er nicht auf dem Standgas und ich brauche Hilfe, wie man den Vergaser und die Luft einstellt?

Wie hoch muss er eingestellt werden? - (Technik, Technologie, Auto und Motorrad) Wie tief soll die Drehzahl rein? - (Technik, Technologie, Auto und Motorrad)

2 Antworten

Vor dem Vergaseransaugstutzen befand sich - Gedächnisprotokoll - eine Pyramidenähnliche Baueinheit mit Rückschlagmembranen. Wenn Sie dieses Bauteil gegen das Licht halten darf / soll kein Luftspalt zu sehen sein. Ansonsten ist in der Vorverdichtung Kurbelgehäuse mit Verlusten durch Rückschlag Richtung Vergaser zu rechnen. Unter Umstanden süfft der Vergaser auch rückwärts in den Filter. Dieses Bauteil können Sie als Verschleißteil einordnen.

Motor-Membrangesteuert

Weitere Möglichkeitenbeim unstabilen Leerlauf bestehen:

Alter Sprit - Zündfähigkeit

Unterbrecher Kontakt und Zündung - Schmodder? Verschleiß? Schlechter aufgebender Kondensato. Nna Ja eigentlich - hin ist hin.- aber Kostet wenig.

Kurbelwellen- Simmerringe. ,ALter Laufleistung .Schmodder Zündungsseite?

Ansaugstutzendichtungen bei Membran am Vergaser etc.. Zylinderfuß- und Kopfdichtung

Verdichtung soll bei ca 8:1 liegen ?? na ja Gedächnisprotokoll.

Vergaser Düsenstock verdreckt- Nicht nur die Düse, Steigrohr mit großer kleiner Düse auskratzen - Kupferkabel wie Pfeifenreiniger verwenden- weitere Reinigung.

Filter im Vergasereingangsauber ?Filter am Benzinhahn.

E-10 Klebende Schwimmernadel? Vergaserentlüftungsbohrung frei?

Viel Spaß

FrankS

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bei diesem Vergaser kannst Du eigentlich nur durch Veränderung der Düsennadel die Einstellung verändern.

Düsennadel höher = Mehr Kraftstoff

Düsennaden nach unten = weniger Kraftstoff

Ansonsten mustt Du die Hauptdüse verändern.

Wo ist die düsennadel und die Hauptdüse.
Ich habe nur die eine Schraube wie auf dem Bild zu sehen an dem vergaser.

0

Was möchtest Du wissen?