Warum sollte der Klügere nachgeben, wenn anschließend der Dümmere meint, er wäre der Klügere?

Bilduntertitel eingeben... - (Sprache, Sprichwort)
Support

Lieber olli1971,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Obige Frage mag sehr wichtig für Dich sein, jedoch welcher Rat ließe sich – so wie sie gestellt ist – darauf geben?

Ich möchte Dich bitten dies bei Deinen kommenden Fragen zu beachten.

Wenn Du die Community besser kennen lernen möchtest oder Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du über solche Fragen gerne im Forum unter www.gutefrage.net/forum unter der Kategorie "Community" diskutieren.

Viele Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Meistens schon, das ist die Abteilung; Du hast Recht und ich hab' Ruhe. Aber wenn es wirklich wichtig ist, dann sorge ich natürlich dafür dass ich Recht bekomme und dann habe ich auch meine Ruhe.

Der Klügere gibt insoferne nach, als er den Dümmeren in sein eigenes Messer rennen läßt.

Der Spruch "Der Klügere gibt nach" ist so ziemlich das Dümmste und Blödeste was Erwachsene ihren Kindern eintrichtern können.

Es soll sogar Menschen geben, die diesen Quatsch-Spruch auch noch im hohen Alter glauben - völlig unverständlich.

Der "Klügere" der immer nachgibt, wäre und ist immer der Dumme!

Was möchtest Du wissen?