Warum sind körperbetonte Klamotten bei Männern so umstritten?

5 Antworten

Ich finde es auch nicht gerade so schön wenn männer zu enge hosen anhaben, aber geschmäcker sind ja unterschiedlich. Allerdings glaube ich dass zu enge Hosen für Männer nicht das bequemste sind...und das wahrscheinlich der Grund dafür ist das Männer lieber weitere Hosen tragen

Der weibliche Körper ist einfach schöner als der männliche. Weich und rund, statt hart und eckig ;)

Ich finde es auch absolut nicht schön wenn Männer sowas tragen. Bei Jungs geht es in Ausnahmefällen.

Eine Jeans darf Beispielweise auch eng sitzen, das ist sehr sexy! Aber halt nur an Po und Oberschenkeln. Das Bein sollte ausgestellt sein.

Der weibliche Körper ist einfach schöner als der männliche. Weich und rund, statt hart und eckig ;)

geschmacksache

0
@howelljenkins

Ich finde eher den Männlichen Körper schöner. An Frauen ist doch irgendwie nix dran... Ich schau mir gerne einen grossen starken Kerl mit Sixpack und breiten Schultern an. Weibliche Busen hingegen finde ich unschön. Ist aber Geschmacksache.

0

Der weibliche Körper ist einfach weicher und kurviger und deshalb mehr geeignet für enge Sachen ... bei Männern sieht das alles immer so kantig und knochig aus. Ich selbst (weiblich) habe zB sehr schlanke Beine mit knochigen Knien und ich kann keine Leggings tragen, weil das furchtbar aussieht, das steht Frauen mit etwas mehr Speck an den beinen einfach besser. Und da Männer eher knochige Knie und muskulöse, oft o-förmige Beine haben, sieht das einfach nicht so gut aus und man ist es auch nicht gewohnt. Im Mittelalter war das sicher anders, da trugen die Männer sogar eine Art Strumphose als Hose, also auch enganliegendere Sachen. Alles eine Frage des Geschmacks und der Gewohnheit.

Also Deine Antwort kann ich nicht nachvollziehen. Ich sehe keinen Unterschied zwischen Männer- und Frauen-Beinen. Es gibt bei beiden Geschlechtern dicke und dünne... Und Röhrenjeans sind doch hauptsächlich was für Schlanke!

2
@Lukas1990

Ja, aber ein Frauenkörper ist doch wohl immer runder gebaut (außer man ist magersüchtig), und enge Sachen sehen auf Rundungen (ich meine damit nicht Übergewicht) immer besser aus, besser, als wenn Knochen, dicke Muskeln oder Sehnen hervorstehen ... und Frauenbeine sind auf jeden Fall gerader geformt als Mäbnerbeine ... Mäbnerbeine sind muskulös, was ja nicht hässlich ist.

0
@andrea2405

Nein, nicht jeder Mann hat muskulöse Beine. Es gibt auch viele Männer, die Rundungen haben. Abgesehen davon, dass ein runder Körper nicht unbedingt gut aussehen muss. Und wenn man eine lange Röhrenjeans trägt, sieht man doch sowieso keine Rundungen.

0

Was möchtest Du wissen?