Warum sind Katzen so flauschig?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das liegt am Unterfell. Wer einmal seine Hauskatze intensiv gebürstet hat, sieht ganz genau, dass das Fell aus dem Deckhaar und dem feinen, zuweilen farblich völlig anderem weichen Unterfell besteht. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es Katzen sind. Je nach Pflege von dir und ihrer Eigenpflege ist ihr Fell unterschiedlich weich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

:D
Wenn sie sich besonders wohlfühlen wird deren Fell ganz flauschig :)

Aber warum genau das so ist... würde mich auch mal interessieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JulieMaier 02.11.2016, 10:59

Redest du von deinem Fell am Arsch oder wirklich von ner Katze

0

Das Fell ist so flauschig, weil es die Katze wärmen muss. Die feine Unterwolle ist leicht gewellt und dient so als Luftkammer, die sich aufwärmt und so die Wärme regulieren kann. Das fühlt sich für uns eben flauschig an. Es gibt aber auch Katzenarten, die kein flauschiges Fell haben (Tiger, Leopard etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen ihrem Fell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?