Warum sind Flugzeuge so schnell?

8 Antworten

NICHT "die meisten" sondern (nur noch) Militärflugzeuge wind mitbÜberschallgeschwindigkeit unterwegs. Seit dem spektakulären Absturz der Concorde bei Paris, gibt es KEINE ÜBERSCHALLSCHNELLEN Passagierflugzeuge mehr.

Die meisten Flugzeuge, die schneller als 1000, 2000 oder 3000 km/h fliegen sind Kampfjets des Militärs. Passagierflugzeuge fliegen meist so um die 800 km/h. Die einzigen Passagierflugzeuge, die im Überschallbereich fliegen konnten waren die Concorde und die Tupolew Tu-144.

Dass sie so schnell sind (die wenigsten sind über 1000 km/h schnell!!! Passagierflugzeuge z.B. fliegen um die 900 rum) liegt natürlich am Antrieb. Die Turbinen haben eine so gewaltige Leistung, dass die das Flugzeug auf solche Geschwindigkeiten bringen können. Natürlich muss auch die Form des Flugzeugs aerodynamisch sein, dass ist aber eher indirekt für die Geschwindigkeit verantwortlich.

ja, die sind alle sehr aerodynamisch gebaut, vorallem ist es jedoch der verdienst der riesen turbinen. Die verbrauchen aber auch ordentlich was an Treibstoff.

in der höhe wo die flugzeuge fliegen ist kaum luft, also auch wenig reibung, darum werden die so schnell.

manche fliegen auch mit dem jet, dem superschnellen luftstrom der einmal um die erde geht.

Was möchtest Du wissen?