Warum sind externe Festplatten so teuer?

6 Antworten

und war erstaunt, dass diese über 50 Euro kosten.

Festplattenpreise unterliegen oft gewissen Schwankungen, aber die Preise starten für ext. USB 3.0 - 2,5" Festplatten 2 TB bei ca. 73 € - das ist völlig normal und nicht - plötzlich - teuer.

1 TB lohnt sich nicht, das 2.TB bekommst Du für wenig Geld dazu.


Welche Marke könnt ihr empfehlen

Das ist ziemlich egal, es gibt nur noch 3 Hersteller, ggf. auf Herstellergarantie achten.

Kann ich eine Datensicherung auch über eine Cloud machen? Gibt es da Speicherberschänkung?

Ja, zu den Funktionen oder Einschränkungen musst Du halt die jeweiligen Bedingungen studieren. Beachte, daß es auch da keine absolute Sicherheit vor Verlust gibt, ggf. auf Serverstandorte Deutschland achten, etc.

Ich würde nicht in die Cloud sichern, aber das musst Du selbst wissen.

0,41 ct/MiB findest Du teuer? Nicht Dein Ernst, oder? Große Magnetspeicher sind inzwischen Ramschware.

Aber es zwingt Dich ja niemand zum Kauf. Wenn's Dir zu teuer ist, lässt es bleiben.

50€ für 1TB ist ein fairer Preis, bei 2TB liegen die Preise zumindest bei den Festplatten selbst meist zwischen 70 und 80€.

Laut einem Conrad-Katalog von 2009 kam eine 2TB von WD seinerzeit 275€, die billigste 1TB kostete 80€

das meinte ich ja, wenn vor 8 Jahren 1 TB  80 Euro kostete, wieso heute die guten 50 Euro? aber da sind bestimmt auch bessere Leistungsmerkmale drin, z.B. eine USB 2 Schnittstelle + Geschwindigkeit. Ich werd eine 2 TB kaufen.

0
@alfons0912

Preise können nicht beliebig tief fallen, auch 500GB Festplatten sind nur noch unwesentlich günstiger, das ist dann einfach die Grenze, wo man Magnetfestplatten einfach nicht mehr billiger bauen kann.

1

Externe Festplatte startet nicht automatisch. (Windows 7)

Wieso startet meine Externe 3 TB Festplatte von Intenso nicht ? Meine 2 TB Festplatte einer anderen Marke jedoch schon, genau wie jedes andere Gerät.

...zur Frage

Datensicherung auf externe Festplatte - Wie?

Hab nen neuen Laptop und eine neue externe Festplatte gekauft. Wenn ich jetzt eine Datensicherung durchführen will kann ich aber nicht die externe Festplatte als Speicherobjekt auswählen, sondern nur das Laufwerk. Was kann ich machen ??

...zur Frage

Betrügt Saturn ihre Kunden mit externen Festplatten oder machen das alle?

Hallo, habe mir gestern bei Saturn eine externe Festplatte gekauft. Laut Werbung und Beschriftung der Verpackung hat die Festplatte 3 TB. Als ich sie angeschlossen habe, sagt mir die Festplatte 2,72 TB frei von 2,72 TB. Das heißt, es fehlen fast 30 GB. Kann ich mein Geld zurückverlangen? Ich habe 3 TB bezahlt. Das ist Betrug bzw. gelogen! Oder?

...zur Frage

externe festplatten kaputt?

hallo ich hab eine externe festplatte 2,5 zoll und möchte wissen wielange die daten drauf bleiben? ich nutze jeden tag meine kleine festplatte mindest 5 TB. ich speichere öfters drauf,. ich habe keine ahnung von datenplatten.

...zur Frage

Externe Festplatte WD elements portable? 1,5 tb gekauft!? 2 tb drin!?

Hi, Habe eine WD Western Digital Elements Portable externe Festplatte gekauft. Gebraucht. Die Größe sollte 1,5 TB sein. Ist es auch laut Explorer ( genau 1,39 TB.) Nun mache ich den Deckel auf und schaue rein und sehe das eine 2 TB Festplatte drin ist. Nun meine Frage. Ist das Serienmäßig bei WD das grössere Platten drin sind und durch den Controller runter gesetzt werden.? Oder hat der Vorbesitzer irgendwie - irgendwo rumgebastelt?

...zur Frage

Externe Festplatte - Speicher zu klein?

Ich habe mal eine Frage an die PC Profis, ich habe mir heute eine neue externe Festplatte gekauft 1 TB aber wenn ich sie reinstecke kommt nur 931 MB freier Speicher. Ist die Anzeige falsch, ist das normal das es etwas variiert oder soll ich die umtauschen gehen?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?