Warum sind die Preise immer ungerade

4 Antworten

Das hat einen psychologischen Hintergrund. Wenn der Preis bei 2,99 Euro liegt, so nimmt der potentielle Käufer einen Preis von 2 Euro und etwas wahr. Wäre der Preis nur einen Cent teurer, so wäre die wahrnehmung bei 3 Euro. Dies macht einen großen Unterschied im Kaufverhalten.

Das ist halt ein pycholgischer Trick, dadurch sieht es einfach weniger aus, auch wenn man genau weiß, das da zum beispiel nur noch 1 Cent fehlt oder so, damit die Zahl gerade wird.

Das sind Schwellenpreise, jemand der etwas für 2,99 kauft, denkt, er habe was für 2 Euro gekauft, und nicht, dass es fast 3 waren.

Was möchtest Du wissen?