Warum sind die Jungs in meiner Klasse so "Kindisch"?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Liegt an der Pubertät. Das geht auch vorüber. Wenn du schon reifer bist. Würde ich mir Freunde suchen die so denken wie du bzw älter sind

''Manche'' bleiben halt kindisch und manche nicht. Beispielsweise war ich mit paar kumpels damit in einer Klasse. Von der 1-4 Klasse. Nun sind wir in der 9. und sind 15-16 Jahre alt. Während mein bester Kumpel und ich Realtalk machen übers Leben, Freundin, etc. lacht der immer noch über das Wort Sex. Da hat man damals in der 4-5 Klasse gelacht aber nicht mehr in der 9. ... Naja, so ist das halt.

FileHacker 29.05.2016, 18:30

Gute Besserung für deinen Kumpel :D

0
Aaonxy 29.05.2016, 18:32
@FileHacker

Haha, naja. Mein bester Kumpel und ich sind schon lange nicht mehr mit den befreundet, weil einfach die Zeit kam, wo er und ich ins Fußball Training gingen und während wir immernoch Fußball spielen, uns in der Freizeit bewegen, etc. ist er immernoch kindisch geblieben und zockt NUR den GANZEN TAG 

0

Ach das ist wohl einfach so. In der Pubertät sind die alle ein wenig bescheuert und das Lachen über die Sexwitze kommt denke ich mal daher, dass sie einfach grade ihre eigene Sexualität entdecken und es ihnen vielleicht auch ein wenig peinlich ist, aber keine sich die Blöße geben will, das zuzugeben ;)

na ja, sie steigern sich eben rein und sobald sie gecheckt haben, dass es jemand lustig findet, machen sie weiter... wenn sie erst mal in die pubatät kommen, merken sie wahrscheinlich, dass es voll albern ist

mein beileit

FileHacker 29.05.2016, 18:36

Danke, für dein Beileid.

0

Die sind vllt noch ein wenig unreif. Nimms mit Humor. Was anderes bleibt dir auch übrig.
LG

In der Pubertät haben die alle ein wenig zu viele Hormone im Blut.

Ist doch normal im Alter von 10-13 😂 lach einfach mit .LG sofi (15)

Was möchtest Du wissen?