Warum schreit mich meine Katze immer an?

10 Antworten

Ja, ich denke auch, daß der Katze Streicheleinheiten fehlen. Uns war mal eine Katze zugelaufen, sie fand immer Futter bei uns im Hof, erst dachten wir, sie hätte Hunger, weil sie so miaute, aber das tat sie auch nach dem Fressen, dann kamen wir auf die Idee, sie zu streicheln und sie wurde ruhig. Manche Katze braucht das eben, man muß nur drauf kommen.

Macht meine immer wenn sie irgend etwas will z.B. wenn sie Hunger hat oder die Badezimmertür zu ist und sie mal muss. Vieleicht will deine Mieze spielen oder schmusen?

Es gibt viele individuelle Unterschiede, möglicherweise auch Dialekte und sicherlich „Spezialworte“ einzelner Katzen. Das Katzenwort „MIAU“ ist nur eine von vielen Lautäußerungen, und zwar die des MISSBEHAGENS! Das gilt für junge und alte Tiere. Ich würde zunächst das Umfeld der Katze in Augenschein nehmen (Futterstelle, Katzenklo, Schlafplatz, andere Mitbewohner. In der Regel miauen Katzen, wenn sie mehr Aufmerksamkeit möchten. Ich möchte Dir raten, Dich zu fest gelegten Zeiten voll und ganz Deiner Katze zu widmen.

Machmal möchte die Katze auch einfach mal gestreichelt werden...? versuch es doch mal damit anstatt mit Leckerchen...

Unsere sind auch so Schreihälse...wissen genau wenn sie schreien bekommen sie Aufmerksamkeit. Wenn sie genügend Fresschen und Wasser hat, will sie wohl deine Aufmerksamkeit!

Also ich habe schon seit 20 jahren Katzen,aber auch wenn alle Verschieden waren,wenn sie Aufmerksamkeit suchten haben sie das immer angezeigt mit Köpfchen am Bein reiben,nie mit Schreien

1
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?