Warum schreiben so viele "Hey" als Begrüßung?

13 Antworten

Weil scheinbar, niemand die genaue Aussprache kennt von "hey" .... denn dieses Wörtchen wird "hee" gesprochen .... viele glauben wahrscheinlich es wird "hei" ausgesprochen ... die richtige Schreibweise dafür ist allerdings "hi" (Aussprache hei)

Du darfst auch „sup“ schreiben, ist deine Sache (und die jedes anderen auch).

Es gibt auch Leute, die artikulieren sich mit huhu, hoihoi, heyho und howdy. Ist doch jedem selbst seine Entscheidung :-)

Ich glaube den letzten Satz rahme ich mir ein. Der ist unkorrigierbar.

1

"hey" steht sogar im Duden Du willst jetzt aber nicht sagen, dass mein Duden Faröersch schreibt?

Dein Duden muss eine Sonderausgabe sein. Meiner stammt von 2000.

0
@HerrDeWorde

Meine Ausgabe ist von 2009. Sie erklärt: hey! ... (engl.) (bes. Jugendsprache); hey, wie geht's. Das ... steht für die Lautschrift, die ich hier nicht einfügen kann.

0
@Schuhu

Danke. Dafür gibts einen Punkt. Das Wiktionary hat es allerdings noch nicht aufgenommen. Auch nicht als englisches Wort, welches bislang "Hi" hieß.

Im Deutschen gibt es kein -ey- außer auf Mittelalterfesten.

0

Heyy klingt einfach besser, gediegener... nicht so wie hi... oder heh.. wer begrüßt sich denn so?! Klingt total langweilig :O

Was möchtest Du wissen?