warum schmecken kohlensäurehaltige getränke nach dem öffnen nur wenige tage

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ergänzung zur Antwort von marty55

Wie schon richtig beschrieben wurde steht die Flasche unter Druck.

In dem getränkefreie Bereich der Flasche befindet sich Stickstoff. Dieser bewirkt zum Einen, dass die Köhlensäure nicht aus dem Getränk entweicht und zum Anderen, dass das Getränk nicht verdirbt, was passiert wenn es mit Luft in Kontakt kommt. Dieser Stickstoff entweicht beim Öffnen und der Bereich füllt sich mit Luft. Wenn die Flasche wieder geschlossen wird, entweicht die Kohlensäure weiter aus dem Getränk in den Bereich wo jetzt Luft ist und entweicht widerum aus der Flasche beim Öffnen und füllt sich erneut mit Luft. Je leerer eine Flasche also getrunken ist, desto mehr Luft befindet sich in ihr wohin die Kohlensäure aus dem Getränk entweichen kann. Und eben dieser Luftkontakt führt auch dazu, dass das Getränk kurze Zeit später nicht mehr schmeckt.

Du siehst doch dass in kohlesäurehaltigen Getränken nachdem sie aufgemacht worden sind, kleine Gasbläschen entstehen und aufsteigen. Das ist Kohlensäure, die aus dem Getränk ausgast. Nur mit höherem Druck bleibt die Kohlensäure in der Flüssigkeit gelöst. Nach und Nach geht die ganze Kohlensäure verloren und das Getränk schmeckt dann schal. Es ist so dass die Flasche entweder nicht wirklich fest zugeschraubt ist, oder sie wird mehrfach auf und wieder zugeschraubt, dann entweicht jedes mal der Druck nach dem Zuschrauben wird dieser Druck durch ausgasen wieder aufgebaut. Das dauert aber auch wieder etliche Minuten. Wird die Flasche also mehrfach auf und zugeschraubt, dann geht die Kohlensäure auch verloren, selbst wenn die Flasche nur kurze Zeit aufgemacht wird.

Warum werden Flaschen mit Kohlensäurehaltigem getränk härter wenn man sie schüttelt?

Und warum entweicht die Kohlensäure? Weshalb tut sie es nicht sofort? bzw. weshalb bleibt die Kohlensäure nicht im Getränk?

...zur Frage

Warum sind kohlensäurehaltige Getränke ungesund?

Ich habe von vielen Leuten gehört, dass sie aufgrund von Kohlensäure gesundheitliche Schwierigkeiten hatten. Aber wieso?

...zur Frage

Warum entweicht Kohlensäure aus einer Flasche?

hab mir schon immer diese Frage gestellt weiß es bis heute noch nicht

...zur Frage

Wieso entweicht Kohlensäure beim Schütteln einer Flasche?

Hallo Community,

Ich habe mich schon immer gefragt wieso sich der Druck einer Flasche beim Schütteln erhöht, also die gelöste Kohlensäure entweicht.

MfG FlatronEZ

...zur Frage

Kohlensäure aus Getränk bekommen?

Hey hab da mal eine relativ ungewöhnliche frage, ich würde gerne Kohlensäure aus meiner Limo bekommen (ja ich mag das tatsächlich lieber ohne Kohlensäure) und das möglichst einfach und schnell, wenns geht natürlich auch ohne das es alles zusaut (Schütteln),

gibt es irgendeine Chemische reaktion oder ein Physikalischen vorgang, denn man sich zu nutze machen kann? Natürlich sollte die Limo (Cola/Fanta) danach noch trinkbar sein, habe von Zitronensäure gehört, allerdings dauert das dann bei einer flasche immernoch ~20min und man hat eben Zitronenaroma, gibt es irgendetwas anderes?

Ps: Einfrieren & wieder auftauen dauert mir auch zu lange..^^

LG

...zur Frage

Neue Sprite Flasche nicht ganz voll?

Hallo,

meine Frau hat heute eine "neue" Sprite Flasche (aus Glas) erwischt, wo ca. 1/3 Inhalt gefehlt hat. Leider hat Sie dies erst nach dem ersten Schluck bemerkt. Sie kann auch nicht genau sagen, ob der Kronkorken, beim öffnen, genauso fest saß, wie bei einer ungeöffneten Flasche.

Wir machen uns jetzt etwas Sorgen, wegen möglichen Krankheiten oder sowas. Wie würdet Ihr mit so etwas umgehen?

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?