Warum sagt man "die" Schweiz?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt sehr viele Staaten mit Artikel davor.

Man sagt z.B. die USA, die Russische Föderation, die Bundesrepublik Deutschland, die ehemalige DDR, das Fürstentum Liechtenstein. Hier ist es eigentlich überall selbstredend.

Daneben gibt es neben der Schweiz die Türkei, der Iran, die Slowakei, die Niederlande, der Kosovo, der Tschad, der Sudan, der Jemen, der Oman und weitere Staaten. Da wird es keinen eigentlichen Grund dafür geben, ist einfach so.

Noch weitere Beispiele: der Irak, der Kongo ...

0
@odinwalhall

Na das freut mich, dass du meine Antwort auszeichnest. Vielen Dank für den Stern :-)

0

Eine gute Frage! Ich könnte mir vorstellen, dass es mit dem "Staatenbund" zusammen hängt, also damit, dass die Schweiz aus 26 Kantonen besteht, die eine sehr hohe Eigenständigkeit haben, also fast wie kleine eigene Länder regiert werden. Man sagt ja auch bei Amerika "die USA" und dort ist es das gleiche....

Die vereinigten Staaten von Amerika ist aber Mehrzahl was bei der Schweiz nicht unbedingt der Fall ist.

0

Aus dem gleichen Grund, wie man "die Türkei" ,"der Vatikan", die Domnikanische Republik, "den Iran", etc. sagt. Also ist die Schweiz nicht alleine mit solchen Bezeichnungen.

Was möchtest Du wissen?