Warum mussten meine Wellensittiche sterben?:(

16 Antworten

Da die Symptome bei allen 5 Wellensittichen zeitgleich und ohne Vorwarnung aufgetreten sind, vermute ich, dass ein einzelnes Ereignis die Ursache dafür war (Es wäre schon extrem unwahrscheinlich, dass alle wegen einer Krankheit oder einer schleichenden Vergiftung durch z.B Schimmel zur selben Zeit sterben. Wahrscheinlicher wars:) - beispielsweise ein durch ein lautes Geräusch, ein bedrohliches Tier (vielleicht Nachbar's Katze, auch ein fremder Mensch, der in ihrem Käfig "eindringt") usw. erlittener Schock der einfach zuviel für die kleinen Sittichherzen wer. Auch denkbar wäre eine Vergiftung - entweder vom Futter, bzw irgendetwas anderem, dass sie zwischen ihre Schnäbel bekommen haben oder, was noch wahrscheinlicher wäre wenn man den zeitlichen Aspekt bedenkt, sie haben das was sie umbrachte eingeatmet - giftige Dämpfe, austretendes Gas oder vielleicht Kohlenmonoxid. Gerade letzteres würde wie die Faust aufs Auge zu dem passen was du beschrieben hast. Wo steht denn der Käfig? Eventuell wär es ratsam, einen Schornsteinfeger kommen zu lassen, um eine Abgasmessung machen zu lassen und Rauchfang und Heizung kontrollieren zu lassen. Denn falls irgendetwas den Rauchfang verstopft muss das schnellstmöglich entfernt werden - sonst besteht Lebensgefahr! Sollte ich mit meine, Verdacht richtig liegen, bedeuted das, dass deine Wellensittiche dir und allen anderen die in dem Haus leben durch ihren Tod vermutlich das Leben gerettet habe.

also meine wellensittiche hatten das auch und ich war dann bei vogel kundigen tierarzt und der hat mir gesagt das der eine der noch lebt megabakterien hat das so genannte going light symtom ist....und das die tiere daran sterben und das verläuft immer so die fressen mehr schlafen viel und sind immer aufgeplustert die tiere sterben wohl auch schnell daran weil es vielen haltern erst zu spät auffällt und das ist auch leider auf denn anderen wellis übertagbar bzw ansteckend............ich habe es genau so gemacht wie du ich hatte 2 einer ist gestorben und ich wusste noch nichts von dieser krankheit bin dann hin gegangen habe einen neuen gekauft und nun haben es wohl beide und diese krankheit gibt es oft und sie ist wohl unheilbar die tiere können aber mit medizin noch einige zeit leben wenn sie nicht abmagern lg hoffe natürlich nicht das es deine haben aber bei mir war es leider auch so :(

das ist schlimm. bei mir sind mal 2 kanarien an einem tag gestorben. es war furchtbar. wahrscheinlich war es eine krankheit,vielleicht war das futter verunreinigt (pilze?). oder kam ein neuer kurz vorher dazu? dann hat er vielleicht irgendwas mit eingeschleppt. wenn du neue vögel holst,immer ein paar tage von den anderen getrennt halten,bis sicher ist das der neuzugang gesund ist.

Wellensittich ist heute gestorben was soll ich jetzt machen?

llo, heute am 01.01.2016 ist mein Wellensittich gestorben. Er hatte auch schon die Französische Mauser anscheinend von seinen Eltern geerbt und konnte nicht mehr fliegen. Als ich heute morgen aufgewacht bin sah ich das mein Wellensittich sich unten befand und überhaupt nicht von mir hochgehoben werden wollte. Ich sah dann das sich in seinem Mund Blut befand und daraufhin ist er auch gestorben. Meine Schwester hat mir gesagt das sie Gehäuse gehört hat als ob er runtergefallen wäre. Ich weiß das ich ihn eigentlich zur Untersuchung zum Tierarzt bringen müsste um zu kontrollieren woran er gestorben ist aber heute ist wirklich ein sehr ungünstiger Tag dar heute der 1.1.16 ist. Ich habe noch meinen zweiten männlichen Wellensittich allein im Käfig sitzen und ich weiß nicht mehr weiter. Für einen zweiten Partner bin ich echt fertig und weggeben tut meinem Herzen auch zu weh. Wo sollte ich falls ich den Körper meines Wellensittich's lagern und ihn demnächst dann zum Tierarzt bringen? Danke im voraus

...zur Frage

Suche zwei Horrorfilme

Hallo, Ich suche zwei Horrorfilme, hoffe ihr könnt mir bei einem bzw. Beiden davon helfen. :)

Bei dem ersten ging es um eine Gruppe, die (wie ich glaube) tauchen gegangen ist in einer riesigen unterwasserhöhle, und dann keinen Weg mehr nach draußen fand. Dabei sterben so nach und nach immer ein paar von ihnen. Ich weiß noch, dass sich beim Überqueren einer Schlucht mit einem Drahtseil, eine junge Frau (sie war blond) in ihrer Sicherung verhing, und am ende nur noch mit ihren Haaren an dem Drahtseil hing. Irgendwann löste sich dann ihre Kopfhaut, und sie fiel in die Wassermassen. Und ich glaube mich noch erinnern zu können, dass ein Mann und eine Frau tauchen waren und nur noch eine Gasflasche übrig war und die mussten sie sich dann teilen, bis einer von beiden starb, weil der andere die gasflasche nicht mehr hergeben wollte um zu überleben.

Und bei dem zweiten weiß ich nicht mehr so viel, nur, dass auch hier eine Gruppe von jungen Leuten einen Ausflug machten. Sie landen im Urwald, bzw. Regenwald und bemerken, dass sie von einem Killer verfolgt werden, der sie nach und nach zur Strecke bringt.

...zur Frage

Kann man mt purer Willenskraft sterben?

Immer wieder hört man von alten Menschen, die's nicht mehr lang gemacht haben, nachdem ihr Partner starb... Oder ein anderes Beispielphänomen: Ich hatte drei Wellensittiche, die ich abgab, da wir umzogen. Meine Mathelehrerin nahm sie bei sich auf und binnen wenigen Wochen starben ALLE DREI. Kann man per purer Willenskraft sterben? Oder sollte ich besser fragen; via gebrochenem-Herzen-Kraftlosigkeit!?

...zur Frage

Wachtelküken sterben

Wer kann helfen???

Vorgestern sind unsere Wachtelküken geschlüpft - 9 Stück. Nachdem wir sie noch 24h im Brüter gelassen haben, brachten wir sie gestern in ihren Käfig. Mit Wasser, Futter und Wärmelampe. Alle waren mobil, gingen allerdings nicht unter die Lampe, sondern alle in eine Ecke. Das kam uns schon komisch vor. Als wir nachmittags nach ihnen sahen, lagen sie alle mit Atemnot auf dem Rücken - schon halb tot, so dass wir sie erlösen mussten. Sehr traurige Angelegenheit! Da das bereits unsere 3. Küken waren, wir alles so gemacht haben wie bei den anderen, sind wir völlig ratlos. Und damit das nicht wieder passiert, hoffe ich auf ein paar Tipps, die uns dabei helfen Fehler beim Brüten bzw. bei der Aufzucht zu vermeiden. Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Ist mein Meerschweinchen blind? Bitte schaut es euch mal an :(

Hallo zusammen

Mein Meerschweinchen ist jetzt erst ca. 4 Jahre alt und leider alleine. Ich hatte vor ca 7 Jahren 2 meerschweinchen. Eines starb dann vor etwa 2 jahren. Dann holte ich mir 2 andere aus dem Dem tierheim damit das eine nicht alleine war. Vor 3 monaten starb dann das älteste und dann waren nur noch die jüngeren beiden da. Jedoch ist vor 2 monaten eines der jüngeren gestorben und jetzt habe ich nur noch eines. Ich möchte nun eigentlich keine Meerschweinchen mehr jedoch will ich meines nun nicht alleine sterben lassen. Es geht nicht mehr aus seinem stall und als ich es heute auf den Arm genommen habe und ein bisschen krauelte war es auch ganz dünn. Ausserdem ist mir aufgefallen dass eines der Augen eine leichte Kruste am rand hat und auf beiden Augen hat es einen leichten grauen Schimmer. Ich testete ob es blinzelt wenn ich schnell mit meiner Hand auf dass gesicht zukomme jedoch konnte ich keinen Reflex feststellen. Könnte es blind sein ? Und sollte ich es in's Tierheim geben ? Da ist es unter Artgenossen und vielleicht hat jemand ein Merrschweinchen welches auch schon älter ist aber es nicht alleine lassen will, da könnte ich ja meines geben.

Bitte helft mir :( danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?