Warum muss ich abend immer weinen und kann nicht schlafen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es kann sein, dass du einfach unter Schlafmangel leidest. Aber das hilft dir jetzt natürlich nur bedingt. Hast du denn mal ausprobiert wie es sich verhält, wenn du mit einer anderen Person zusammen schläfst? Mit einer Freundin, deiner Schwester, deinem Bruder oder so in einem Bett oder zumindest in einem Zimmer.  Das könnte zumindest fürs erste helfen.

Dummesau45 26.11.2016, 05:20

Wenn jemand bei mir ist dann ist alles ok. Da kann ich schlafen, aber sobald ich dann wieder alleine bin und ruhe ist geht's wieder los.

0
Anno19XX 26.11.2016, 11:02
@Dummesau45

Wie beurteilst du denn deine Schlafumgebung? Würdest du sagen, dass du dich in deinem Schlafzimmer wohl fühlst und es nach deinen Wünschen eingerichtet ist? Wie sieht es mit deinem Bett aus? Ist es ein breites Bett bzw. Doppelbett oder ein schmales? So absurd das auf den ersten Blick klingen mag, ein Bett mit "zuviel" Platz kann bspw. bei kleinen Kindern manchmal zu innerer Unsicherheit führen. Es ist nicht allzuweit hergeholt, die Theorie aufzustellen, dass das auch in deinem Fall Auswirkungen hat. Wie sieht es mit vertrauten Gegenständen im direkten Schlafumfeld aus?

Aber das sind alles Dinge die, genauso wie das gemeinsame Schlafen mit einer anderen Person, eher an der Sympomatik kratzen und dir nur für den Moment weiterhelfen. Die eigentliche Ursache kannst du nur ergründen, wenn du dich jemandem anvertraust mit dem du offen über alles reden kannst. Vielleicht gab es ja ein längst vergangenes Erlebnis das dafür verantwortlich ist. Aber das lässt sich in einem Gespräch über Gutefrage eher nicht herausfinden.

0

Du hast etwas was dir kummer macht

ich habe das auch momentan... versuche deine kummer zu finden. der auslöser

und suche eine lösung dafür

oder gib dir zeit bis du es verkraftet hast bzw du dich daran gewöhnt hast und es nicht mehr ein hinderniss ist

Dummesau45 26.11.2016, 04:42

Ich hab schon drüber nachgedacht aber mir fällt nichts ein.

0

es ist nachgewissen das bei Vitaminmangel zb. Eisen bei Frauen es zu verstimmungen kommt Weinanfälle lass doch mal dein Eisenwert und Vitamin B werte Kontrollieren, man hat auch das gefühl das einem alles zu viel ist Müde Aktiv nicht mehr bei der sache ist schlafstörungen,das es immer in deinem Zimmer ist , hat mit dem zu tun weil man sich an einem sicheren Ort/ Raum fühlt man kann den gefühlen freien lauf lassen











Dummesau45 26.11.2016, 04:48

Okay danke für den Hinweis dan werde ich das mal machen und hoffen das es besser wird. 

0

Bist du einsam? Naja manchmal wird man einfach so mal sentimental aber doch nicht täglich o.O

Dummesau45 26.11.2016, 04:44

Ich weis es echt nicht was los ist, aber so langsam merk ich das ich tags über immer mehr durch hänge.

0
DJFlashD 26.11.2016, 04:58

hmm najaa.. könnte am schlafmangel liegen weil du ja kaum schlafen kannst.. ich weiß grad nicht so wirklich was ich dir da raten kann :| red mit jemanden darüber, mehr fällt mir nicht ein.. kannst auch mit mir schreiben^^

0
moxoki 27.11.2016, 06:06

einsam könnte passen

0

Ich glaube du brauchst einen Freund, dann kommst du auf andere Gedanken.


Was möchtest Du wissen?