Warum muss ein geostationärer Satellit immer direkt über dem Äquator stationiert sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Erde rotiert um ihre eigene Rotationsachse und der Äquator liegt, ausgehend vom Erdmittelpunkt, rechtwinklig zur Rotationsachse der Erde. Ein Satellit kann nur dann wirklich auf einem geostationärem Orbit um die Erde kreisen, wenn er sowohl um das Massenzentrum der Erde kreist, als auch sich immer stationär über einer bestimmten Position der Erdoberfläche befindet und das geht eben nur, über dem Äquator, weil dieser ausgehend vom Erdmittelpunkt senkrecht zur Rotationsachse der Erde liegt. An sich ist das vollkommen logisch. 

Ebenso ist es aber auch möglich, dass Satelliten auf einer anderen Umlaufbahn die Erde in 24 Stunden genau einmal umkreisen, ohne dass diese sich über dem Äquator befinden. Dann erfahren sie aber eine Schwankung zwischen einem gewissen Grad nördlicher Breite und einem ebensolchen Grad südlicher Breite und sind daher nicht geostationär.

Ausgehend von dieser Abweichung, was also schon nicht mehr geostationär ist, sind aber je nach Höhe des Orbits auch andere Umlaufzeiten möglich, nur sind diese dann ebenfalls nicht geostationär. Geostationäre Satelliten müssen aus einfachen physikalischen Gründen dem ersten Absatz entsprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz1957
04.11.2015, 21:58
Ebenso ist es aber auch möglich, dass Satelliten auf einer anderen Umlaufbahn die Erde in 24 Stunden genau einmal umkreisen, ohne dass diese sich über dem Äquator befinden.

Das sind die geosynchronen Umlaufbahnen.

1

Weil er um den Schwerpunkt der Erde kreist. Der Schwerpunkt ist in der Ebene der Bahn. Wenn der Satellit also wirklich Geostationär ist, darf sich der Breitengrad über den Tag nicht verändern. Wenn die Bahn nicht parallel zum Äquator ist, gibt es aber einen nördlichsten und einen südlichsten Punkt der Bahn, zwischen denen es im Laufe des Tages einmal hin und her geht.

Das ist dann aber nicht mehr stationär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit er während seiner eintägigen Umkreisung nicht zwischen einer nördlichsten und einer südlichsten Position hin- und herpendelt (bezogen auf einen fixen Punkt der Erdoberfläche).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?