Warum müssen beim Sport Mädchen 2000m und Jungs 3000m laufen. Hallo, das ist ein Kilometer lauf Unterschied?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Schon einmal Leichtathletik geschaut?
Nehmen wir die Langstrecken 5.000 Meter/10.000 Meter...
Nun hat eine WM oder Olympiade ohne Ende Zeit um die Frauen- und Männerwettbewerbe bis zum Ergebnis abzuwarten.

Das hat eine gewöhnliche Schulstunde/Sport nicht.
Daher läuft eine Gruppe Mädchen eben 2.000 Meter und eine Gruppe Männer 3.000 Meter, damit die Schulstunde auch nach 45 Minuten gleichzeitig beendet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Aufgaben und Notentabellen sind über 50 Jahre alt und nie geändert worden. Damals dachte man dass Mädchen deutlich schwächer sind. Heute weiß man das besser aber es interessiert keinen das zu ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jungs und Männer haben mehr Muskulatur als Mädchen und Frauen, daher haben sie mehr Kraft und auch mehr Ausdauer. Sie können also bei gleicher Leistung eine längere Strecke zurück legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer sind körperlich leistungsfähiger als Frauen und das wird sich auch nicht ändern. Männer haben i.d.R. mindestens zehnmal so viel Testosteron als Frauen. Unter anderem deshalb, kann ein Mann bis zu dreieinhalb Liter Sauerstoff pro Minute verbrauchen, die Frau hingehen nur zwei Liter.

Das Hormon regt unter anderem die Bildung roter Blutkörperchen an, dadurch haben Männer rund zehn Prozent mehr Hämoglobin im Blut, das den Sauerstoff zu den Muskeln transportiert.

Männer haben außerdem in Relation zur Körpergröße mehr Muskeln und größere Herzen als Frauen. Das beeinflusst nicht nur die aerobe Kapazität, die für die Ausdauer entscheidend ist, sondern beschleunigt auch das Muskelwachstum und steigert die anaerobe Kapazität des Körpers, also die Fähigkeit, beim Bewegungsenergie ohne Sauerstoff zu erzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer haben einen genetischen vorteil indem sie robuster sind. Deswegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Jungs mehr Ausdauer haben... Lass ein Mädchen mal 3000 m am Stück laufen. Danach ist es so kaputt dass es erstmal 10 Stunden Schlaf bräuchte. Das ist zwar nicht bei jedem Mädl der Fall, aber bei den meisten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider werden in Sport die Mädchen/Frauen total bevorteilt. Ist auch bei der notengebung fies wenn 20:0 gegen ein mädchenteam gewinnt weil die kein ball übers netz kriegen (handball) und die bekommen die gleiche note wie ich (2-) obwohl ich glanzleistungen gezeigt hab und die nur mist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von molpdolk
02.06.2016, 06:46

Ist doch gut wenn man beim Handball nicht über das Netz hinaus wirft ;)

0
Kommentar von Lionrider66
02.06.2016, 06:47

Wenn du ernsthaft erzählen willst, dass man beim Handball den Ball über ein Netz befördern muß,  bist du mit einer 2- noch gut bedient.

0
Kommentar von selemin
02.06.2016, 16:15

Es hieß irgendwie so ähnlich kp

0
Kommentar von selemin
02.06.2016, 16:16

war mit pritschen und baggern hab nich so genau hingehört

0

Sei froh kannst wenigstens mit deinem sixpack angeben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Jungs mehr Power haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil wir keine Lust auf 3000 METER haben! Nö musst mal deinen Sport Lehrer fragen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?