Warum mag niemand (außerhalb von München) den FC Bayern?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Man kann mit Bayern München nur ordentlich als Feind umgehen, wenn man unsachlich bleibt. Sobald man sich an Fakten hält wird es schwierig." - Campino

"wir würden nie zum FC Bayern München gehn..." Campino

0

2008 gab es mal eine Studie, demnach war der FC Bayern der beliebteste Fussballverein in Deutschland mit ca. 10 Mio. Fans. Bremen war damals 2. mit 3,7 Mio. Fans.

Du kannst Dir auf der Bayern-Homepage auch mal anschauen wo es überall Fanclubs gibt.

Der springende Punkt ist einfach, entweder man ist Bayern-Fan, oder man hasst die Bayern. Dazwischen gibt es nicht viel, außer das einem Fussball völlig egal ist :-)

Hallo :) ich denke es ist schon mehr oder weniger der Neid auf Erfolg. Es kann auch sein dass viele den FCB hassen weil er viele der besten Spieler (Nationalspieler) aufgekauft hat und sie so ((fast)) unbesiegbar sind

Was möchtest Du wissen?