Warum leiten Metalle den elektrischen Strom?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Strom fließt da, wo Ladungsträger frei fließen können. In Metallen sind die Elektronen frei angeordnet. Natürlich wirft das nur noch mehr Fragen auf aber für Lehrer reicht diese Erklärung.

Hast du in der Schule nicht aufgepasst?

man kann ja nicht immer aufpassen :-)

2

ein Teil der Elektronen befindet sich in Valenzbändern, d.h., diese sind an die Atomrümpfe gebunden. Der Rest der Elektronen befindet sich im Leitungband (in Leitungsbändern) und ist im Metall frei beweglich und bewegt sich, wenn eine elektrische Spannung angelegt wird.

Weil ihre Elektronen sich frei bewegen können und nicht fest an die Atomkerne gebunden sind.

Weil ihre Aussenelektronen zu weitläufigen (über das ganze Stück) Strukturen verschmelzen, die leichte (negative) Ladungsverschiebungen ermöglichen, ohne dass irgendwelche Bindungen verändert werden müssen.

Was möchtest Du wissen?