Warum legen sich Hunde prinzipiell in die pralle Sonne?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also unsre Hunde wechseln eingentlich ständig . Mal liegen sie in der Sonne, dann suchen Sie sich wieder einen kühlen platz. Und das geht eigentlich den ganzen Tag so

Hunde legen sich in die pralle Sonne; aber "prinzipiell" tun sie es nicht. E gibt auch Hunde die sich lieber im Schatten aufhalten.

Ullirika 30.08.2015, 11:36

Okay, prinzipiell ist wahrscheinlich der falsche Ausdruck! Aber so, wie es aussieht, bin ich nicht die Einzige, die darüber den Kopf schüttelt! Wir hätten nämlich auch wirklich schöne schattige Plätze im Garten ...

0

Mein Rüde meidet die sonne soweit wie es geht. Rennt draußen von Schatten zu Schatten...

Meine Hündin liegt in der knallen Sonne. Sie mag es.

Gibt ja auch bei Menschen sonnenanbeter und die Vampire 

Weil sie Wärme mögen, genau wie Katzen. Ganz einfach

😂😂😂😂machen meine auch😂und beschweren sich dann, dass es zu warm ist😉

Weil sie die Wärme genießen.

Die Hunde fühlen sich in der Sonne einfach wohl. Das macht unser Hund auch so und der genießt das förmlich.

Was möchtest Du wissen?