Warum kommen beim Heizen mit dem Kachelofen Rußflocken aus dem Schornstein (das Holz ist trocken)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Evtl. hast Du Glanzruß. Laß das vom Schornsteinfeger kontrollieren.

Hast du den Ofen auf follem Durchzug stehen,dann dreh mal an der Schornsteinklappe damit nicht mehr so viel Luft dadurch strömt.Dreh sie mal halb zu.

Unser Kachelofen wird vom Keller aus beheizt - wo befindet sich da die Schornsteinklappe?

0
@Hausmaus

Am Rohr nach draußen in den Schornstein muß ein Hebel sein.

0

Das ist meist ein Grundsatzproblem. Provokativ: Holz brennt nicht! Wenn Holz in eine heiße Umgebung gelegt wird, z.B. ein Glutbett im Feuerraum, wird es zuerst getrocknet, dann entgast und dann, wenn genügend Sauerstoff zur Verfügung steht, werden diese brennreifen Gase auch mit heller Flamme verbrannt. Wenn nun die Holzscheite in mehreren Lagen übereinander gelegt werden, beginnt dieser Vorgang am unteren Scheit. Die Flammen züngeln dann durch den Holzstapel und "erwärmen" auch die zu oberst liegenden Scheite sofort mit. Diese werden durch die Flammenhitze dann auch schon getrocknet und zur Entgasung gebracht. Da die Verbrennungsluftzufuhr in den meisten Fällen von unten erfolgt, verbleibt für die oberen Scheite kein Sauerstoff mehr, um die dort entstandenen flüchtigen Gase zu verbrennen. Folge: Rußanfall! Vorschlag: Die Bedienungsanleitung genau beachten, oder wenn diese im Aschekasten schon "verfeuert" ist, entweder weniger Holz auflegen oder mehr Verbrennungsluft zuführen. Außerdem die Schornsteinmündung beim hellen Feuer beobachten. Wenn dort sichtbar grauer bis schwarzer Rauch rauskommt, ist das Verhältnis zwischen Brennstoffmenge und Verbrennungsluftzufuhr sehr "schief"! Reinhold Willnat, Sachverständiger im Ofen- und Luftheizungsbau. http://www.rewiofen.de

Kachelofen Flüssigkeit

Wir haben einen Kachelofen und heizen nur mit normalen Holz. Nach dem anheizen läuft aus den Türen manchmal eine schwarze Flüssigkeit heraus. Wasser kanns nicht sein. Das müsste ja verdunsten aufgrund der heissen Türen. Hat irgendjemand ne Ahnung was das is und wie man das verhindern kann?

...zur Frage

Ende August bzw. Anfang September schon einheizen erlaubt?

Bei den Nachbarn ringsum konnte ich noch keine Rauchzeichen entdecken, es ist aber schon ziemlich kalt bei uns und ich würde gern meinen alten Kachelofen anwerfen. Gibt es rechtliche Regelungen, die mir das verbieten könnten? Heizungsanlage ist vom Vermieter noch nicht angestellt worden, also Heizung aufdrehen fällt leider aus.

...zur Frage

Mindestabstand von Schornstein zu Holz (brennbaren Material) umgehen

Ich habe ein Haus bei einer Zwangversteigerung ersteigert. In dem Haus steht ein neuer Kachelofen und es wurde ein neuer Schornstein gemauert in dem ein Schamottrohr ist. Durch Zufall habe ich erfahren das der Schornstein noch nicht abgenmmen wurde. Der Schornsteinfeger kam vorbei und jetzt kommt das Problem. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus und der Schornstein wurde press an tragende Holzbalken gelegt, teilweise sogar am Balken etwas weg geschnitten. Der Schornsteinfegermeister sagte das es ein Mindestabstand von 5 cm geben muss und er empfiehlt einfach den Kamin und Ofen zu demontieren und zu entsorgen da er keine Möglichkeit sieht die Abnahme zu erteilen. Kennt jemand eine Lösung???

...zur Frage

Wie viel Mal darf man einen Kachelofen heizen? (allgemein oder einen Tag)

Ich habe einen normalen Kachelofen (mit Kacheldicke ca. 3cm) Möchte gerne wissen, ob man ihn nur einmal einheizen darf und dann abwarten muss bis er wieder kalt geworden ist. Oder ob man immer wieder neues Holz einlegen darf.

Hat einer eine Idee?!

Danke im Voraus

Euer daes10

...zur Frage

Muss nach dem Sommer auch ein Trockenheizen, wie im Link beschrieben gemacht werden beim Kachelofen?

Ich uebernehme einen Ofen und wuerde gerne vor Abnahme wissen, ob der Trockengeheizt werden muss nach der Sommerpause? Oder ob der Trockengeheizt werden muss nach langen Jahren, wo das Haus leer stand. Abgenommen ist er, aber nur von den Vermietern. Bevor ich mich mit diesen Treffe, wuerde ich gerne so viel wie moeglich in Erfahrung bringen. Ich kann erst den Kaminfeger fragen, wenn der dann mal vorbeigesandt wird, also nicht vor naechtem Jahr denke ich.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?