Warum klingelt mein Wecker nicht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ZolaZer.

Hast du dein Handy vielleicht auf lautlos gestellt?
Bei einigen Geräten musst du in diesem Fall eine Ausnahme erstellen, damit der Wecker auch im Lautlosmodus klingelt.

Gruß
Antje

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Gehirn hat sich an den Weckerton gewöhnt würde ich mal sagen. Deshalb wirst du davon nicht mehr wirklich wach sondern sackst wieder weg.

Schau das der Ton - laut genug ist - nervig genug ist - tatsächlich als Geräusch abgespielt wird und nicht nur als Vibrationsalarm. Edit: ALLE PAAR WOCHEN den Weckton ändern, sonst gewöhnt man sich wieder nur daran

Stell dir mehrere Weckzeiten ein. Im Abstand weniger Minuten (Minimum 2 Minuten, Maximum 5 Minuten). Leg dein Handy ausser Reichweite. So das du aufstehen musst, dich bücken bzw. strecken musst.

Idealer wären 2 verschiedene Wecker. So kann auch mal einer wegen irgendwas ausfallen und man wird dennoch geweckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir einen richtigen Wecker und stell den an das andere des Raumes. Ganz einfach. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingeltoneinstellungen überprüfen? Ton zu leise? Falscher Ton? Zu entspannend z.B. (Ich hatte z.B. immer "Hell Yeah" von Rev Theory...nur den Refrain, der mir direkt ein "Give me a hell. Give me a yeah. Stand up right now!" um die Ohren plerrte).

Ansonsten: normalen Wecker besorgen. Am besten so einen ganz altmodischen.

http://www.wecker-shop.net/images/products/wecker2.jpg

Wenn du den nicht hörst, stimmt was mit deinen Ohren nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

musst mal kucken bei mir klingelt der wecker nur wenn der tin an ist probirr das mal und ansonsten weckton ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?