Warum klingelt der Wecker meines iPhone 5 manchmal nicht?

5 Antworten

Leg den wecker mal nicht neben das bett, sodass du aufstehen musst um ihn auszustellen. Nicht dass du ihn ausmachst u weiterschläfst ;) Wichtig. Wenn du nicht den originalen wecker nimmst, kann es dran liegen dass die app aus dem hibtergrund nicht gestartet wird.

Es kann aber auch sein, das dein Wecker nicht los geht! Das Problem hab ich aktuell auf meinem iPhone. Das Einzige was hilft ist ein Neustart, in dem du den Standbybutton und den Homebutten etwa 12 sek gedrückt hältst. Im schlimmsten Fall solltest du das immer machen bevor du schlafen gehst! Warum der Wecker nicht los geht frag ich mich auch, bei mein iPod 4 geht es noch, deswegen glaube ich das es ein software Problem ist. Denn das lautlos stellen und der nicht stören Modus haben keinerlei Einfluss auf den Wecker. Nur die Lautstärke Einstellung hat Einfluss auf die Lautstärke!

Ich hoffe das dir das etwas weiter geholfen hat, vielleicht hast du das Problem ja auch schon selbst gelöst!

Im Schlaf stellt man den gerne auch mal ab^^ Da ist es hilfreich das Gerät möglichst außerhalb des Bettes zu positionieren,um wirklich aufstehen zu müssen oder mehrere Wecker zu konfigurieren, die dann alle 5 Minuten klingeln!

 - (Handy, Smartphone, Apple)

"nicht stören" ausmachen und Stummschaltung deaktivieren.

Vielleicht hast du ja auf Stumm geschaltet oder dein klingelten ist so leise dass du ihn nicht hörst

Was möchtest Du wissen?