Warum jagen Katzen/hunde einen Laserpointer nach?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist bei Hunden der Spieltrieb und bei Katzen der Jagtinstingt.

Hunde sind nun mal verspilt (die meisten) und Laufen allem Hinterher was man Jagen kann.

Katzen versuchen es zu fangen, genau wie sie Mäuse fangen.

Das war früher einmal der Jagdinstinkt. Für sie ist alles was sich bewegt und relativ klein ist "Beute". Ein Laserpunkt fällt da halt auch in dieses Schema mit hinein und da dieser auch sehr gut sichtbar ist, rennen Katzen und Hunde diesem hinterher.

mfg Laserfan

Sie wollen spielen, unteranderem trainieren sie dann damit ihre Jagdkünste. Und es bewegt sich halt und ist für sie was neues. Einen Arm jagen sie ja auch nicht alle hinter her, der sich bewegt.

Katzen und verspielte Hunde laufen allem hinterhe, was sich bewegt. Daher auch jedem Punkt durch Lichtquellen.

Hunde und Katzen sind Jäger. Und alles, was sich bewegt fördert ihren Jagdtrieb!! Allerdings hören katzen schneller mit dem Spiel des Laserpointers auf, da sie viel schneller begreifen, das es nichts greifbares ist. Während Hunde noch Tage später dumm hinterhereifern....

Was möchtest Du wissen?