warum ist zucker so ungesund?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie schon dasteht: Zucker ist nicht ungesund, er ist lebensnotwendige Energie für Deinen Körper, Muskeln, Gehirn, Wärme, all das funktioniert nur mit Zucker.

Wenn Du aber "das Gefühl hast, Zucker zu brauchen", und dabei an etwas SÜSSES denkst, dann muß das nicht unbedingt etwas mit Energiemangel zu tun haben. Zucker in Süsser Form ist sehr konzentrierte Energie, die in der Natur nur sehr selten zu finden ist (zB in Honig). Deswegen sieht das Gehirn süße Zucker als eine Art "besonderes Leckerli" an und schaltet automatisch auf "Haben Wollen", - auch wenn Dein Blutzuckerspiegel gar nicht abgesunken ist.

Süßes kann man sich auch als "Belohnung" antrainieren (wird leider bei vielen Kindern so gemacht). Diese "Gier" nach Zucker ist dann auch nicht gesund, sondern situationsabhängig.

Also einfach mal drauf achten, wann Dir "nach Süßem ist". Nach dem Sport, nach Anstrengungen oder nach schwerer Arbeit ist das ok und gesund. Nach Ärger, Streß oder zB bei traurigen Gedanken ist es eher zweifelhaft.

Zucker ist ungesund weil es die Fettverbrennung stoppt ! und man dick wird und das ist super ungesund ! dem Körper ist egal ob die Energie von Fett / Eiweiß oder Zucker kommt... das bischen Zucker das unser Hirn braucht kann unser Körper aus Fett und Eiweiß selbst herstellen... also ist nicht unbedingt Notwenig nur sind 99,9 % der Deutschen Zuckerjunkies bzw. Carbojunkies (Kohlenhydrate = Zucker für den Körper) .... Das Problem ist das ich mir ziemlich sicher bin das unsere "immer mehr werdende" Krankheiten wie Krebs, Schlaganfall, Herzinfakt vom übermässigem Zuckerkonsum kommmt. Beweise ? die Eskimos die essen keine Kohlenhydrate... viel Fisch, Speck vom Seehund und viel mehr super gesundes Zeug ... und da gibts sowas wie Krebs, Schlaganfall nicht ! komisch ! ich bin aufgewacht ! wann wird der Rest der Welt endlich aufwachen das es endlich mal mehr ordentliche sachen in unseren Supermärkten gibt... kann die bunten Verpackungen mit der ersten Zutat "Zucker" nicht mehr sehen :D

Zucker sind Kohlenhydrate und der Körper benötigt Kohlenhydrate als schnelle Energielieferanten.Wie schon hier einer richtig erwähnt hat sind einige Organe besonders unser Gehirn auf Kohlenhydrate angewiesen damit sie richtig funktionieren können.Es gibt einfache Kohlenhydrate ( Monosacharide) und komplexe Kohlenhydrate ( Polysacharide).Die einfachen Kohlenhydrate ( zu denen auch Zucker gehört) gehen schnell ins Blut über, werden schnell vom Körper abgebaut und lassen den Blutzuckerspiegel schnell ansteigen ( was die gefürchteten Heisshungerattacken auslösen kann).Die komplexen Kohlenhydrate ( Vollkornprodukte) werden vom Körper nur sehr langsam abgebaut und lassen den Blutzuckerspiegel nur sehr langsam ansteigen. Deshalb halten Vollkornprodukte länger satt. Du musst auch bedenken,dass es viele Nahrungsmittel gibt die nicht nur viel Zucker enthalten sondern auch sehr fetthaltig sind ( zum Beispiel Schokolade,Eis usw) Wenn du also nicht viel zunehmen willst, dann esse also mehr Vollkornprodukte und reduziere deinen Konsum an einfachen Kohlenhydraten :)

veganer-power! jeeeeeeeaaaaaaahhhhh. ;-)

0

Ist honig gesund oder nur flüssiger zucker?

hallo, also ich lebe oder versuche es zumindest seit einiger zeit gesund zu essen. ich esse manchmal gerne einen kleinen becher körnigen frischkäse mit honig.. aber ist das überhaupt gesund?? manche sagen honig sei ein wundermittel der natur und andere meinen es sei nur zucker.. und wenn der ungesund ist welches lebensmittel sollte man benuzen(in gesunder menge) um manche lebensmittel bisschen süßer zu machen?? außer zucker !

...zur Frage

Weshalb wird mir von Kaffee schwindelig?

Hallo, ihr Lieben.

Ich trinke alle paar Tage mal nach der Schule eine Tasse Kaffee, damit ich eben nicht mehr ganz so müde bin. Allerdings wird mir danach immer schwindelig und dieses Schwindelgefühl hält dann etwa für eine halbe Stunde an. Ich trinke ihn aber auch immer mit ziemlich viel Milch und etwas Zucker und auch sonst glaube ich nicht, dass es am Koffein liegt, da mir von Cola oder schwarzem Tee zum Beispiel auch nicht schwindelig wird. Mir war ja schon immer etwas schwindelig von Kaffee, aber das wird mit jedem mal Trinken schlimmer, obwohl ich wirklich nicht oft Kaffee trinke. Weiß jemand, woran das liegen könnte?

Liebe Grüße, SweetRoses

...zur Frage

Warum habe ich Bauchschmerzen bei Hunger?

Immer dann wenn ich Hunger hab, schmerzt mein Bauch(eher so im Magen Bereich) manchmal mehr manchmal weniger.

Wenn ich dann was esse, ist es weg. Also es ist immer dann wenn ich hunger habe. Meistens eher schwach aber es stört trotzdem

Was kann das sein? Kann es an essen liegen, oder ist er irgendwie entzündet etc. ?

Beim Arzt war ich noch nicht,will erstmal wissen ob es an etwas liegt, dass ich auch ohne irgendwelche Medikamente lösen kann.

Lg, Marvin

...zur Frage

Ist in Whiskey zucker drinne? (bourbon)

Ist in Whiskey zucker drinne ? (bourbon)

Ich weiß nicht was in so einer Brennerei passiert.

...zur Frage

Zucker - maltodextrin?

Hey, Ich will mir maltodextrin kaufen und stelle mir nun die Frage: das ist doch im Prinzip nichts anderes als Zucker, ist das nicht ungesund und wo ist da der Unterschied zu gewöhnlichem Haushaltszucker? Denn der Zucker in Süßigkeiten etc ist ja ziemlich ungesund und man setzt fett an, ich möchte das Zeug zum zunehmen neben dem Training nehmen und verstehe den Unterschied nicht ganz.

...zur Frage

Eine Bekannte konsumiert täglich 500g-1kg Zucker. Was passiert wenn sie immer so weiter macht?

Sie ist stark übergewichtig und wiegt mittlerweile schon um die 140 Kilo, aber schraubt ihren Zuckerkonsum nicht runter, sondern nimmt immer mehr davon zu sich. Sie trinkt von einer amerikanischen Limo jeden Tag 3-4 Liter und isst täglich Süßigkeiten. Diese Limo enthält 12g Zucker auf 100ml und dabei bleibt es nicht immer, da sie zusätzlich noch Säfte trinkt. Am Tag isst sie so 1-2 Packungen Gummibärchen, Schokolade und mehrere Packungen andere Süßigkeiten. Allein durch das Trinken nimmt sie schon 500 Gramm Zucker zu sich. Wenn die ganzen Lebensmittel und Süßigkeiten dazukommen, kommt sie sogar schon auf mehr als 1 Kilo Zucker pro Tag. Wie ungesund lebt sie denn eigentlich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?