Warum ist Wilhelm Tell ein Werk der Weimarer Klassik?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

- idealistische Weltsicht: Kampf um Werte wie Freiheit und Brüderlichkeit, Kampf gegen Fürstenmacht und Gewissenszwang;
- Menschenbild der Klassik: der autonome Einzelne, das Individuum, das pflichtbewusst und einer höheren Moral folgend handelt und dabei sich selbst und seine Privatinteressen hintanstellt (Apfelschuss)
- keine realistische Alltagssprache Schweizer Bauern, sondern hohe Kunstsprache in Versform

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lujoho 05.10.2017, 20:24

Vielen Dank für deine Antwort. Eine Frage habe ich noch und zwar wieso stellt Tell seine Privatinteressen beim Apfelschuss hinten an? Eigentlich schießt er ja auch um selbst zu überleben.

0
hutten52 05.10.2017, 20:38
@lujoho

Ja, schon. Wenn er aber den Sohn getroffen hätte, hätte er Geßler erschossen, was wiederum seinen Tod bedeutet hätte. Zuvor grüßte er nicht wie andere den Hut, unterwarf sich eben nicht, sondern riskierte viel. 

0

Was möchtest Du wissen?