warum ist metallschmuck teuer?

9 Antworten

Materialkosten (Bergwerksgesellschaft will auch verdienen, dazu Steuern, Lohnkosten) - Herstellungskosten der Kette (wieder Lohnkosten und Lohnnebenkosten, Abschreibung für Gebäude, Maschinen usw., Versicherungen, Gewinnspanne) , dann Kosten für Transport/Versand, Gewinn und Kosten des Großhändlers, ebenso des Einzelhändlers usw. Das alles läppert sich!

Meine erste Pärchenkette für mich und meine Freundin, also 2 Ketten und 2 Anhänger haben zusammen 20 Euro inkl Versand gekostet. Haben für das Geld sehr lange gehalten. Erst vor kurzem ist bei ihr ein kleiner Teil vom Anhänger abgebrochen. War damals von Amazon :D Kann man ruhig kaufen wenn man nicht so viel Geld hat. Ist dann auch nicht tragisch falls die iwann mal zerkratzt wird, verloren geht, etc.

Je seltener etwas ist bei gleichzeitig hoher Nachfrage, desto teurer ist es.

Silber, Gold, Platin zum Beispiel haben eine hohe Nachfrage und sind selten, deshalb sind sie auch teuer.

Silber, Gold, Platin sind selten

selten sind sie nicht, nur wertvoller

1
@Margita1881

sie sind wertvoller, weil sie selten sind. Sorum wird ein Schuh draus.

0

Weil doch jeder mit dem Schmuck sein Geschäft machen will. Kennst Du Thomas Szabo- oder GUESS-Schmuck? Schau Dir mal die Preise an. Metallschmuck, aber man zahlt den Namen. Ebenso bei Swarovski-Schmuck, da zahltst Du die Steinchen. Deshalb lasse ich die Finger vom Metallschmuck und spare lieber auf Gold.

Die von Dir angegebenen Preise sind nicht teuer; auch geht es um die Herstellung, d.h. Menschen designen diesen Schmuck und die wollen auch bezahlt werden.

verliert metall seine farbe? so wie dieser billige schmuck der aus... keine ahnung was besteht? ._.

0

Was möchtest Du wissen?