Warum ist Mainstream und Rap Musik oft so seelenlos?

9 Antworten

Was soll man dazu sagen ? Geschmäcker sind verschieden. Die meisten Leute befassen sich nicht wirklich mit Musik, können keinen Rhytmus und keinen Takt aus ihr heraushören und unterscheiden Songs oft nur nach "schnell oder langsam", "laut oder leise" und "nervig oder nicht nervig". Aber selbst dein Geschmack dürfte sich ändern, je nachdem in welcher Stimmung du gerade bist, welche Situationen und Emotionen du persönlich mit einem Song verknüpfst, oder sogar je nachdem wie oft du einen bestimmten Song schon gehört hast. Ich denke man kann die Frage nicht wirklich beantworten ;-)

  1. Musik ist auch Geschmackssache. Nicht jede Musik trifft jedermanns Gefühlswelt. Mainstream-Sachen versuchen, einen breiten Geschmack zu treffen, dürfen also von vorneherein nicht allzu stark polarisieren.

  2. Überleg dir mal, wie Mainstream-Sachen produziert werden. Da ist heute kein Platz mehr für Seele. Wo früher noch Platz für die Emotionen der Musiker war, auch wenn dann mal ein Ton einen Tick zu spät kam oder ein bißchen schief war, wird sowas heute weggeglättet. Alles muss "perfekt" sein und verliert dadurch seine Persönlichkeit.

es gibt genug mainstream-lieder die eine seele haben. die lieder ohne "seele" sind meistens einfach nur diese party lieder. aber das ist doch alles Geschmackssache...

Was möchtest Du wissen?