Warum ist der Küchenton so hart und grausam? Wie kann ich Praktikum abbrechen?

6 Antworten

Ich arbeite seid 10 Jahren in der großküche und man braucht auf jedenfall ein dickes Fell!! Viel Stress ,viel zu tun dazu manchmal noch unfähige Menschen die kein Bock haben zu arbeiten ! Da wird der Ton schon schnell mal rauer weil man für so ne scheiße keine Zeit hat 🤷‍♀️ die Uhr tickt jeder will essen , essen ist verdammt wichtig für viele Menschen da bleibt einfach keine Zeit für einfühlsame Gespräche das ist einfach so! Ich denke man muss einfach für sowas gemacht sein ,und es ist auch absolut okay wen man es nicht ist🤷‍♀️ such dir etwas das zu dir passt und dir Spaß macht , in einem Praktikum geht es ja genau darum heraus zu finden was man machen mag also sag es offen und ehrlich alles andere bringt dir nichts . Viel Glück bei der Suche nach dem richtigen 🤗😉

Ohja da hast du Recht, wenn man im Stress ist, bleibt da auch nicht viel Zeit für Bitte und Danke! Ich hab schon heulende Praktikanten gesehen, die die Küche verlassen haben!

Bei mir gehts noch, bei 1-2 Bestellungen ist noch nix los, bei 4 und extrawünsche beginnt bei mir der Stress auszubrechen. Da bin ich auch schonmal sehr rauh da hab ich keine Zeit auch noch auf Praktikanten einzugehen. Da sag ich dann auch gerne mal unschöne kurze Sachen.

Weil ich das einfach schaffen will. Ich habe die ganzen 3 Jahre Koch-Ausbildung nur schhh*eiße gefressen! Aber das war mir egal! Aber Schade dass kaum noch einer den Beruf lernen will. Für mich ist das genau das richrtige! Und viele sind heutzutage auch viel zu weichgespült. Das sollte man auf keinen Fall persönlich nehmen. Am Ende Umarmt man sich und trinkt ein Bier und dann ist alles wieder gut!

Tolle Antwort von dir! :)

1

kochen unter Zeitdruck ist Stress.

Allerdings gibt es in vielen anderen Berufen ebenso viel Stress, nicht alle Kollegen oder Vorgesetzte bleiben oder sind unter Druck freundlich. Das Berufsleben ist kein Ponyhof und damit wirst Du fertig werden müssen

Glaub mir ein Praktikum ist noch harmlos. In der Ausbildung wirst du in Stücken gerissen. Jeder deiner Azubi Kollegen werden leider zu Gegnern und nach der Ausbildung weht ein anderer Wind. Da hasst jeder jeden 🤷🏻‍♀️😅

Das erste, was du herausfinden solltest, ist die Kündigungsfrist, die in deinem Arbeitsvertrag festgelegt ist.

Bei Praktika liegt diese üblicherweise bei 2-4 Wochen. Bist du noch in der Probezeit, entfällt die Kündigungsfrist komplett und du kanst ohne Angabe von besonderen Gründen sofort kündigen!! 😉

Woher ich das weiß:Recherche

weil die dort halt alle im stress sind. alles muss schnell gehen, später gut schmecken und auch gut aussehen. da darf keiner einen fehler machen

Was möchtest Du wissen?