Warum ist der Endstand eines Basketballspieles in der NBA immer fast doppel so hoch wie in der BBL?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das liegt teilweise daran das in den Usa jedes Viertel 2Minuten länger ist und dadurch mehr Zeit ist noch Körbe zu werfen,es ist aber auch so das in den Usa Spielersind die sicherer im Körbe werfen sind.

Urbanessa 11.06.2011, 23:01

es ist aber auch so das in den Usa Spielersind die sicherer im Körbe werfen sind.

Nein. Wenn man sich die Spielstatistiken ansieht, dann erkennt man, dass dem nicht so ist. Die Trefferquoten sind in der NBA nicht besser als in der BBL.

0
Kindersicherung 17.06.2011, 22:00
@Urbanessa

Würde man z.B. einen Garnett und Battier in eine BBL Mannschaft reinstecken, hätten ihre Gegner eine Trefferquote von 20-30%.

Nicht dass manche denken dass die BBL Spieler "genauso" gute Schützen sind wie die Amis.

0

spielzeit nba 4mal 12 min bbl 4mal 10 min ansonsten haben nba spieler auch eine bessere wurfquote !!

1 die spielzeit beträgt 2 minuten pro viertel mehr und 2tens ist die regelauslegung viel lockerer als in deutschland ;)

Die spielen da insgesamt 8 Minuten länger und auch dort gibt es Spiele, die mal 79:84 ausgehen können.

Ist die Spielzeit denn identisch? Regeln auch ?

Ansonsten weil die Wurfquote eben nicht so gut ist und härter verteidigt wird und der Offensivaspekt dem defeinsiven Spiel geopfert wird.

Fabio1993 11.06.2011, 20:36

Die 3er Linie liegt in der NBA sogar noch ein Meter weiter hinten als in der BBL.

0
  • Die Spielzeit in der NBA ist um fast ein Viertel länger (48 min statt 40 min)

    • Die NBA hat erheblich mehr Spieltage (82), und die Teams spielen während der regulären Saison zwei bis drei Mal pro Woche. Die kraftraubende Verteidigungsarbeit wird deswegen im Verlauf der normalen Saison vernachlässigt und man setzt auf die Offensive, um Spiele zu gewinnen. - "Defense" wird eigentlich nur in den Playoffs gespielt. Auch die Art der Verteigígung spielt eine Rolle. In der BBL überwiegt "Zone Defense", die kraftraubend, aber oft effektiver ist; in der NBA wird Mannverteidigung bevorzugt.

    • Die Spielweise ist in der NBA eine andere. In der NBA wird schneller zum Korb gezogen und die meisten Teams spielen "Standbasketball" (bis auf den Spieler, der gerade den Ball hält). In der BBL sind Team und Spieler (und Ball) sehr viel mehr in Bewegung und es werden Spielzüge herausgespielt. In der NBA gibt's weniger einstudierte Spielzüge und die "play clock" wird seltener ausgereizt und das Spiel ist insgesamt weniger strategisch.

das habe ich auch gemerkt, weiss nicht aber warum es so ist. übrigens nicht nur in BBL sondern in anderen Ligen auch, ich meine osteuropäische Basketball Ligen.

Maximilian001 11.06.2011, 20:25

von den osteuropäischen Basketball bekomme ich nichts weiter mit ;-) ist nicht so berühmt in Deutschland, wie die NBA oder die BBL natürlich ;-)

0
soleile 11.06.2011, 20:29
@Maximilian001

ich wollte damit sagen , in NBA die spieltaktik ist anders. die NBA Spieler spielen schneller.

0
Jannispiet 11.06.2011, 20:33

Das kommt daher das die Spieler in Der NBA einfach Athletiker sind als die Spieler iin der BBL.Außerdem sind die Spieler generell besser als die hier in Deutschland weil das Niveau einfach höher ist, deshalb kommen manche Amerikaner nach Deutschland weil sie zu schlecht für die NBA sind

0
Maximilian001 11.06.2011, 20:35
@Jannispiet

aber sind die Spieler in Amerika sooo sehr viel athletischer, dass sie doppelt so gut sind?

0
Stahlers 11.06.2011, 20:42
@Maximilian001

Nein. Das ist SPitzensport, die Leistundsdichte ist hoch, wie man auch an den Weltmeisterschaften etc. sieht. Da ist keine Liga mal doppelt so stark wie eine andere.

0
Jakobball 10.07.2011, 11:45
@Stahlers

Das wird mehr und mehr zu einem Klischee! Ich Weise nur auf die Spiele zwischen NBA Teams und Teams aus Europa hin. Dort gewinnt nicht selten das europäische Team. Als einzelne sind die Spieler sehr viel besser. Leider sind Superstars oft nur gut wenn sie doppelt so viele Würfe nehme als die anderen aus Dee Mannschaft. Das ist in Europa besser. Hier spielt die Mannschaft mehr als ein Team. Wieso sonst hat in Deutschland noch nie jemand 81 Punkte in eine, Spiel erzielt? (Kobe gegen Toronto)

0

Weil die deutschen Bauernbasketball spielen.

"(Entschuldigung für diese "dumme" Frage, wie manche vielleicht denken :-) )"

Entschuldigung nicht angenommen.

Liegt an der Spielzeit. Könntest es dir doch auch denken und etwas im Internet nachforschen.

Jakobball 18.06.2011, 12:22

Das hat mehrere Gründe. Zum einem spielt die BBL nur 10 min pro Viertel und die NBA 12. Zum anderem ist das Spielfeld der NBA größer, was in der Defensive die totale Abschirmung schwer macht und die Laufwege der Defensive (z.b. bei der Zone) lang macht. Dadurch hat es die Offensive leichter zu scoren. Zu dem gibt es in der NBA eine Drei-sekunden-regel auch für die Defensive. Dadurchist die Zone öfter frei und der weg zu Korb einfacher.

0
Jakobball 10.07.2011, 11:40
@Kindersicherung

Der Hauptgrund. Allerdings macht die Mischung aus den oben erwähnten Regelungen und der Basketball Kulturen das ganze Paket aus. Ist neben bei auch der Grund wieso Basketball in Deutschland oft als langweilig angesehen wird. In europa wird allgemein defensive höher gewertet als die Offensive. Das gilt in der NBA erst wenn es in den Playoffs ums weiterkommen geht.

0
Basket11 21.07.2011, 16:40
@Jakobball

Der Grund mit der defensiven 3 Sekunden Regel ist genauso wichtig. Beachte mal, wie schwer es manche Teams gegen eine Zone haben...

0

Was möchtest Du wissen?