Warum ist das Softeis so verpöhnt? Alle sagen immer es macht einen nur krank weil es nur Chemie ist?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

hallo

wie kann man so einen Schwachsinn schreiben, das Softeis krank macht. Von der Hygiene her ist das Softeis steriler und bakteriell einwandfreier als handwerklich hergestelltes Eis.Es wird als Pulver in einen Edelstahleimer in kaltem Wasser angerührt, kurz quellen gelassen und nach nochmaligem Umrühren in die Wanne der Softeismaschine gefüllt die danach mit einem Deckel geschlossen wird.Somit kann nichts fremdes in die Maschine eintreten. Die Wannen einer modernen Eismaschine sind auf ca.3 Grad gekühlt. Im Eiszylinder selber wo das Eis ständig gedreht und gleichmäßig gekühlt wird besteht eine einstellbare Temperatur von ca. - 18 Grad. Wenn wir für den Kunden Eis zapfen haben wir immer(wir sind leider einer der wenigen Ausnahmen)die wenn es länger als 1 Minute sind das Softeis zuerst in einen Becher laufen lassen.Weil wenn es warm draußen ist ist vorne im Zapfhahn ein bißchen Resteis was wenn es zu lange nicht weitergezapft wird vorne nicht so kalt ist als wie im Gefrier Zylinder. Deshalb für einwandfreies Softeis immer darauf achten das wenn nicht fortlaufend gezapft wird das Eis zuerst in einen Becher vorgezapft wird.Dann seit ihr auf der sicheren Seite. Wichtig!!!!! Heutzutage hat man moderne hygienisch einwandfreie Softeisautomaten die technisch so ausgerüstet sind , das Sie einwandfreies Softeis verarbeiten können. Zum Beispiel, "Carpigiani" Softeisautomaten aus Italien. Die kann man in der Regel an digitalen Displays erkennen, und der Name steht vorne drauf.

Viel Spaß beim Softeis schlecken.

ein verantwortungsvoller Softeisverkäufer

wenn bei uns masche (jahrmarkt/rummel) ist, gehen wir immer hin und holen uns eine extra-portion softeis! wir hatte noch nie probleme!!! außerdem schmeckt das immer noch am besten. Es kommt immer darauf an, ob die Hygiene vom Verkäufer eingehalten wird. Und im "Urlaub"(sland) wird die wahrscheinlich nicht so streng kontrolliert, wie in Deutschland...

Softeis ist keine Speiseeissorte nach der Speiseeisverordnung. Softeismaschinen arbeiten nach einem besonderen Prinzip. Während des Gefrierens wird der Lufteinschlag dadurch erzeugt, dass die flüssige Eismasse mittels Luftdruck in die Gefrierzylinder gepumpt wird. Die Eismasse wird dabei aufgeschäumt und gleichzeitig gefroren. Die Gefrierzylinder stehen permanent unter Druck. Dadurch wird das Eis besonders cremig und weich (soft = engl. weich) Heutzutage enthält Softeis kein Ei mehr und die professionellen Softeismaschinen pasteurisieren den Softeismix. Eismaschinen, die mit einer in sich geschlossenen Gefriertechnik arbeiten, dazu gehören Softeismaschinen, sind bei richtiger Anwendung sicher, denn Verunreinigungen entstehen in den meisten Fällen am offenen Eis. Zitat Wiki

0

Es ist schon erstaunlich, was so manche angeblich über Softeis zu wissen scheinen. Ich bin Eishersteller sowohl von Streicheis und Softeis seit mehr als 22 Jahren. Um ein gutes Eis herstellen zu können, werden Milch, Zucker, Sahne, Bindemittel und Geschmacksstoffe benötigt. Das "komische" ist, dass alle Eishersteller das gleiche benötigen, ob Italiener, Deutscher oder Amerikaner. Daher git kein italienisches oder deutsches Eis, es gibt nur "Das Eis". Sind die Zutatenverhältnisse bei jedem etwas verschieden, schmeckt es einwenig anders. Merke: je südlicher das Land umso so süßer wird das Eis. Es liegt in der Mentalität. Und das mit den Samonellen möchte ich auch klären: Sie kommen nur da vor, wo mit Ei gearbeitet wird. Ist heute nicht mehr nötig, schon wegen diese "Tierchen". Wer Salmonellen im Eisbetrieb hatte, der Laden wurde geschlossen - 100%. Was Softeis betrifft: Inzwischen mache die besten Geschäfte mit Softeis. Wieder mit Milch, Sahne und Zucker. Und es wird frisch gezapft. Eigentlich das Beste was es gibt. Und wenn es labrig ist, dann war ein Stümper am Werk. Hier sollte der Verkäufer gemieden werden. Ausserdem wird Eis von der Hygiene nach Bakterien und Inhaltstoffen untersucht. Wenn es hier nicht stimmt, dann ist Schluss.

Erstens: alles "ist Chemie", was stofflich ist. Es sei denn, Du meinst mit Chemie "synthetisch hergestellt".

Zweitens: auch in "natürlichem Eis" (was isn' das eigentlich) können sich Salmonellen vermehren, ebenso wie in anderen "natürlichen" Speisen - siehe das höchst natürliche Dessert Tiramisu.

Jede Art von Speise kann bei unsachgemäßer Herstellung oder Lagerung verderben - sei es durch Salmonellen, Pilze, Würmer,...

Hier geht es wohl wieder mal um Panikmache, die aufgrund von Halb- oder Garkeinwissen auf fruchtbaren Boden fällt. Der Begriff Chemie erfährt hier, wie so oft, eine ungerechtfertigte Verteufelung.

Shag d'Albran

es gibt bei Softeis keine Salmonellengefahr mehr , seit über 30 Jahren. Das ist ein weit verbreitetes Gerücht, was immer noch kursiert, aber nicht mehr stimmt. Vor langer zeit wurde Eigelb als Emulgator für Softeis verwendet, deswegen die Salmonellengefahr. Dies ist jedoch seit mehr als 30 Jahren verboten und wird nicht mehr eingesetzt. Softeis besteht aus reinem Milchpulver, Geschmacksverstärker, Gelatine(manchmal) und Wasser, das wars. also ist Softeis nicht vegan aber lecker und salmonellenlos genießbar.

Ich esse (schlecke) Softeis sehr gerne. Allerdings achte ich immer darauf, das die Maschine so steht, dass sie den ganzen Tag nicht in der Sonne stehen kann. Denn Alekssa, Softeis wird aus Milch/Sahne produziert.

kann schon passieren vor allem im ausland

Weil sich in den Softeismaschinen am Ausgang der "Röhren" Salmonellen breit machen können.Deshalb kann es gefährlich sein.

Das würde ich auch sagen. Wenn lange kein Eis gezapft wurde erwischt man eine gute Portion Bazillen.

0

nur wenn die Maschine in der Sonne steht

0

es ist keine chemie, es geht um die salmonellen die uns krank machen können

Eis verwöhnt, ist nicht verpönt.

Hallo, heutzutage ist Softeis hygienischer als Kugeleis auch gesünder von der Kalorieenzahl-schau mal auf http://www.pinguineis.de. Schönen Sommer-mit viel Softeis... Wolfgang

Alles über Softeis findet Ihr auf meiner Seite http://www.pinguineis.de viel Spaß carlo

na das ist doch quatsch. ich war noch nie von softeis krank und ich liebe es.

Unsinn! Ich mag es auch sehr gerne!

Was möchtest Du wissen?