Ist Maggi schädlich?

4 Antworten

Die Menge macht immer das Gift. Es ist nicht ungesund, aber zur ständigen Ernährung sollte man es nicht nutzen.

einfach quatsch,wenn du den geschmack so magst und keinen garten hast,kauf dir liebstöckel auch maggikraut genannt im topf,dann hast immer frisches maggi noch dazu frisch als grünzeug

In Maggi steckt extrem viel Salz, aber krebserregend ist es nicht.

So lange nicht herausgefunden wurde, warum man an Krebs erkrankt, was der Auslöser sein kann, ist ALLES oder NICHTS krebserregend!

Gesundheitsfördernd ist das Zeug jedenfalls nicht!

Was möchtest Du wissen?