Sind Weichspüler schädlich, sogar krebserregend?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich spüle seit 36 Jahren meine Wäsche mit unterschiedlichen Weichspülern. Mein Mann, ich, unsere Kinder, unsere Enkel und meine Tageskinder sind alle gesund und munter. Lass dich nicht verunsichern. Meist entstehen solche Thesen wenn die Schreiberlinge ihre eigenen Produkte an den Mann oder die Frau bringen wollen. Wünsche dir weiterhin weiche und gepflegte Wäsche.

Hab noch nicht gehört, daß Weichspüler krebserzeugende Wirkstoffe beinhalten soll.

Mir ist das ganze auch nicht geheuer, daher verwende ich wenn überhaupt einen Bio Aloe Spüler, der sehr geizig dosiert wird. Bei Handtücher verwende ich sowieso keinen, denn ich mag das geschmiere auf der haut nicht, wenn die Handtücher nach dem Weichspülen nicht mehr saugen sondern das wasser auf der haut verteilen. Wenn du einen Trockner hast brauchst du eigentlich keinen Weichspüler. Zudem mag ich es nicht, wenn di Wäsche so extrem parfümiert stink. Wenn ich ein Parfüm verwende, reicht mir das. Meine Wäsche ist auch ohne Duft sauber. Als Alternative kannst du etwas Essig in den spülgang geben. Alles Gute, die Umwelt danks dir.

Hab ich noch nicts von gehört.

Aber wenn es dich so veunsichert, lass ihn einfach weg und versuch es mal mit essig im Weichspülgang.

Macht die Wäsche auch weich und ist billiger als Weichspüler.

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/weichspueler-chemikalien-ia.html In diesem Text steht dass Weichspühler auch krebserregnde Stoffe enthalten kann. Eigentlich kann man leicht erkennen ob etwas schädlich für den Körper ist oder nicht: Meine Schwiegermutter benutzt sehr viel Weichspüler und brennt mir jedesmal in der Nase, wenn ich das rieche. Wenn meine eigene Mutter Wäsche wäscht riecht neutral und ist genauso sauber. Nur weil durch Weichspüler Klamotten nach Rosenextrakt oder sonst was duften heißt das noch lange nicht dass es dann frisch ist. Es bedeutet einfach nur dass chemische Stoffe in der Kleidgung sind die sie duften lassen. Ich würde sagen, das es am besten ist seine Kleidgung nur mit Waschgel zu waschen und sonst nichts. Krebs ist eine Krankheit der Moderne, da wir heutzutage viel mehr unnatürliche Stoffe an uns heranlassen ist die Wahrscheinlichkeit dass die DNA verändert wird viel größer als früher. Das kann man überall nachlesen. Sobal etwas so penetrant riecht wie Weichspüler kannst du dir sicher sein, dass es nicht natürlich und demnach nicht gesund für deinen Körper ist. Natürlich kann man sagen dass es gesünder ist einen Weichspüler zu benutzen als beispielsweise zu rauchen, weil die Haut einen Säureschutzfiln hat durch den chemische SToffe nicht so schnell in den Körper gelangen können. Jedoch nehmen wir die chemischen Duftstoffe über die Atemluft auf und wenn zum Beispiel kleine Kinder! an ihrem Tshirt nuckeln nehmen sie die chemikalien im Weichspüler über den Mund auf und das ist in jedem Fall schädlich. Ich hoffe dass dieser Beitrag noch andere Leute erreicht, weil ich zu hundert Prozent die Wahrheit schreibe und nicht irgendwelche Produkte an und abwerben möchte. In meiner Familie hhatten mehrere Leute Krebs und ich bin deswegen äußert gesundheits bewusst. Ihr Krebs war aber sicherlich nicht Weichspüler verursacht keine Angst. Ich bin jedoch trotzdem der Meinung dass es am besten ist wenn man seinem Körper so wenig wie möglich unnatürlich Stoffe zukommen lässt wie es geht.

also das mit dem "Krebs"...ist so eine Angstmache (krebsfördernd / krebserzeugend ist das ganze Leben, und da spielen sehr viele Dinge mit),was ich dir aber sicher sagen kann:

In diesen Weichspülern sind viele Zutaten, die (weil ja nicht vollständig ausgespült werden) bei empfindlichen Personen allergische Reaktionen auslösen können (von Kopfweh bis Hautausschläge verschiedenes möglich)

Ich verwende keinen,weil:

ich die mit Duftstoffen überlagerte Wäsche nicht gerne mag

ich die Wäsche lieber "fest" anstatt so weich und schmierig mag

ich meine Familie nicht mit unnötigen "Stoffen" belasten mag

ich kein Geld für das Zeug ausgeben mag

ich ein gutes,günstiges Waschmittel habe, das schön sauber wäscht und ganz dezent duftet

Was möchtest Du wissen?