Nimm es mal auf und spiele es ihm vor.

...zur Antwort

Kerzen rings um den wannenrand, Rosenblätter ins Wasser, tolles Schaumbad dazu. Dann kommst du mit Bademantel und läßt ihn vor der Wanne langsam zu Boden gleiten. Sekt fällt für dich aus. aber O-Saft ist auch ok oder ein alkoholfreier Cocktail. Schönen Abend....grins.

...zur Antwort

Ich spüle seit 36 Jahren meine Wäsche mit unterschiedlichen Weichspülern. Mein Mann, ich, unsere Kinder, unsere Enkel und meine Tageskinder sind alle gesund und munter. Lass dich nicht verunsichern. Meist entstehen solche Thesen wenn die Schreiberlinge ihre eigenen Produkte an den Mann oder die Frau bringen wollen. Wünsche dir weiterhin weiche und gepflegte Wäsche.

...zur Antwort

Das Jugendamt oder Tageselternvereine fragen nach warum du in der Tagespflege arbeiten möchtest, langfristig oder möchtest du später im erlernten Beruf weiterarbeiten, Vorraussetzungen wollen sie ergründen, heißt hat sie/er überhaupt psychisch die Vorraussetzungen mit Kindern zu arbeiten. Dann mußt du einen Kurs 160 Std. belegen, endet mit einer Prüfung. Spätere berufsbegleitende Weiterbildungen sind Pflicht. Erste Hilfe Kurs ist Pflicht, Pfleegeerlaubnis vom Jugendamt ist Pflicht, erweitertes Pol. Führungszeugnis aller Familienmitglieder über 18 ist Pflicht und Gesundheitszeugnis aller Familienmitgl. über 18 brauchst du.

...zur Antwort