Warum ist das eine Beleidigung?

9 Antworten

Lauch ist herbe die beleidigung! Damit ist einfach die Statue/ der Körperbau einer Person gemeint Lauchkörper = schwächling, unmuskulöser Mensch. Im allgemeinen sind Lauchs an ihrem dünnen Körperbau zu erkennen und im übertragenen gilt dies dann als Beleidigung!

„Lauch“ bezeichnet mit mildem Spott Leute, die so schnell in die Höhe gewachsen sind, dass die Muskeln nicht nachkommen konnten – und eben so dünn sind wie eine Lauchstange. In den Achtzigerjahren hätte man sie „Spargeltarzan“ genannt – um beim Gemüse zu bleiben. Schimpfwörter interessieren auch die Wissenschaft: „Jedes Wort hat neben einer festen Bedeutung auch eine Konnotation, etwas, das mitschwingt“

es bedeutet das du kampftechnisch nix drauf hast.

lauch ist jemand der keine muskeln hat und schwach ist

Wie es sich zum Schimpfwort entwickelt hat weiß ich nicht ist doch oftmals so. Gacko zum Beispiel..mir ist schleierhaft, woher das kommt. ^^

Lauch höre ich seit neustem in meinem Umfeld. Finde es einfach nur lächerlich, das ein Essen nun als Beleidigung gilt

Was möchtest Du wissen?