Warum hört es nicht auf?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Das kann 1. daran liegen, dass LSD immer anders lange wirkt...

2. daran, dass du einen Cytochrom P-450-Hemmer (Grapefruit- oder Sternfruchtsaft) eingenommen hast... 

oder 3. daran, dass auf deiner Pappe kein LSD sondern ein psychedelisches Phenethylamin wie DOM oder Bromo-DragonFLY war...

Auch das ist heutzutage nicht mehr selten und ziemlich uncool von den Dealern. Man kann die gestreckten Pappen jedoch anhand von einem bitteren Geschmack und einer von Anfang an aufputschenden Wirkung ausmachen. Zudem steigt die Körpertemperatur, weshalb man viel trinken sollte und der Rausch ist kälter als der von Acid.

Mach dir in jedem Fall nicht zu viele Sorgen - "hängen bleiben" kann man nämlich nicht! Es ist nur eine Frage der Zeit, bis es dir wieder gut geht.

Zucker, Vitamin C und im Notfall etwas Valium/Tavor helfen gegen die lange Wirkung ganz gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib ruhig, lad ein paar Freunde ein die KEIN LSD genommen habenlass sie dich sozuagen "Beschützen" trink ab und zu kaltes Wasser, Dusche und nach ein paar tagen sollte alles wieder normal sein. Bitte! Und nein ich habe noch nie Drogen genommen wir hatten nur Drogenkonsum in der Projektwoche und speziell LSD. Viel Glück dir :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selincha
30.01.2016, 11:17

Ich steigere mich darein und denke das wird jetzt immer so bleiben und muss mich die  ganze zeit im spiegel angucken und falle dann ist das schwarze loch in meinen augen und das geht die ganze zeit schon so es wird immer schlimmer 

0

8-12 Stunden für die Dauer eines LSD Tripps ist schon korrekt, aber wieder ganz unten ist man erst so richtig nach ner schönen Mütze Schlaf ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst dich da auf jeden Fall nicht reinsteigern! Du solltest dir Freunde her holen die dir die Wirklichkeit bewusst machen und bleibe auf jeden Fall ruhig 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenke dich ab und geh wenn möglich schlafen, wenn du wieder aufwachst sollte alles wieder gut sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beruhig dich (es ist nur das LSD, es kann dir nichts passieren, in ein paar Stunden ist es vorbei), trink was (Wasser), iss etwas (am besten Obst), versuch zu schlafen, beruhigende Musik kann auch helfen.

Wie viel hast du genommen?

Wo hattest du es her?

Wo hast du es genommen?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten du gest mal eine runde schlafen. Ich kenne das zu gut was du meinst aber jeder Albtraum hört wieder auf glaub mir ;)

Iss ein Paar Vitamine können einen auch gut helfen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selincha
30.01.2016, 13:40

Versuche zu schlafen :) ich denke abe die ganze zeit ich werde immer so weggeklatscht bleiben weil sich einfach nichts bessert

1

Die Droge gaukelt dir etwas vor, wenn du in den Spiegel schaust. andere sehen dir nichts an. JonasJox hat recht. Beherzige seinen Rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mal mit so nem Schrott aufzuhören? Sollte dir vielleicht ne Lehre sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach schlafen das holt immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum lasst ihr nicht einfach die Finger weg von dem zeug? Danach ist das gejammere groß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?