warum hören Mädchen auf zu reiten, wenn sie in der Pubertät kommen, oder ein Freund haben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also ich bin in de Pupertät und habe aufgehört zu reiten, aber nur weil meine RB eingeschläfert werden musste und due Hofbesitzer die Traberstute die ich vor meiner RB 8 Monate lang 7x die Woche geritten bin auch eingeschläfert haben weil sie zu geizig waren um den TA zu bezahlen. Das hat mir gerreicht dann.

Schule,Freunde,usw. Zeit fehlt/andere Interessen. Ich habe auch nichbt aufgehört und viele ,viele ebenso nicht.Reiten ist ein Hobby ,dass viel Zeit und Geld in Anspruch nimmt.Einige Mädchen gehen dann im Sommer eher mit ihrem Freund zum See ,anstatt in den Stall ... und das bleibt dann nicht bei einem Mal - denn im Winter ist es kalt. Wenn man dann keinen Spaß mehr am Reiten hat ,lässt man es eben bleiben.

Heey:)

das ist echt unterschiedlich. entweder merken die das sie doch andere sachen lieber mögen als das reiten und einfach nur augen für das Leben mit den mädels und den jungs zu haben. Und dann entweder später wieder anfangen oder auch nicht. Aber es gibt auch welche (wie ich) Die das alles machen:D weil ich das reiten einfach so Liebe und mir echt ein Leben ohne das nicht vorstellen kann und nebenbei trotzdem noch meine freizeit für meine freunde zu haben. Also das reiten für freunde würde ich GANZ nicht aufgeben! Vilt. weniger aber nicht GANZ aber bei mir ist es so alles super:) immerhin komme ich mit den mädels am stall auch top klar und das sind da auch wie meine familie:)

Lg Vanessa (:

Das stimmt doch garnicht. Manche hören auf, aber doch nicht alle. und wenn man einmal reitet, und das auch richtig, dann kann man nciht mehr aufhören, pferde sind wie eine sucht für mich (: Ich liebe sie. Bin auch in der Pupertät, hab seit 1,5 Jahren nen freund und hör auch nich auf ... totaler Quatsch

weil es eben verschiedene menschen gibt auf dieser welt^^ jeder tickt anders.. es gibt die,..

  • ..die anfangen zu reiten und mit 13/14 aufhören
  • ..die mit 13/14 erst anfangen
  • ..die mit 13/14 aufgehört haben und dann mit 30/40 wieder anfangen

und zu guter letzt die..

..die einfach immer dabei bleiben :D

so wie ich :P

Weil sie erkennen das sie ihr pferd nicht heiraten können

Die hören nicht auf zu reiten. Die haben dann zweibeinige Pferde halt lieber...

weil sie dann andere Interressen haben.

Was möchtest Du wissen?