Warum heißen Putins Exfrau und Töchter Putina?

Das Google Ergebnis - (Frauen, Name, Namen)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im russischen hängt an den weiblichen Nachnamen ein -a. Zum Beispiel Herr Petrov, aber Frau Petrova.

18

Jetzt wo du es sagst... Hätte mir eigentlich auffallen müssen :-D

0

Weil im Russischen an den Familiennamen von verheirateten Frauen ganz einfach ein "a" hinten dran gehängt wird. Dadurch ensteht auch gleichzeitig grammatikalisch die weibliche Geschlechtsbestimmung dieser Person. Dies ist auch in einigen anderen slawischen Sprachen so der Fall, z. B. im Tschechischen. Wenn dort ein Herr Jindrich Nowak, z. B. eine Paulina Wagnerova * (* = das ist dann der Mädchenname, das angehängte "ova" heißt dann soviel wie "Tochter vom Wagner) heiratet, bekommt sie den Familiennamen "Nowakova". Im Polnischen ist es ähnlich, weil sich da dann ein auf "i" endender Falilienname bei verheirateten Frauen in ein "a" umgewandelt wird (z. B. von Kasczynski nach Kasczynska).

27

Lach. Was hat das denn mit verheiratet zu tun?

1
30
@Hibernator

Sehr viel, weil unverheiratete Frauen in den slawischen Kulturen sehr oft einen anders lautenden Familiennamen haben, als z. B. die Eltern. Hinzu kommt ausserdem auch die Führung des "sogen. Vatersnamen" im Russischen und Bulgarischen"!

1
33
@ElefantX

unverheiratete frauen haben den gleichen nachnamen wie die eltern und den vatersnamen haben auch männer.

Wladimir Wladimirowitsch [vatersname] Putin

Marija Iwanowna [vatersname] Putina (geb. Schelomowa [nachname der eltern])

das kursive ist die jeweilige genitivendung, also: "sohn vom wladimir" und "tochter vom iwan".

0
39

Weil im Russischen an den Familiennamen von verheirateten Frauen ganz einfach ein "a" hinten dran gehängt wird

Das hat nichts mit "verheiratet" und "ledig" zu tun. Es gibt männliche und weibliche Formen.

Männl. Formen sind Ivanov, Petrov, Dmitriev, weibl. Formen sind Ivanova, Petrova, Dmitrieva.

2

Putin ist die männliche Form, Putina - die weibliche.

Was möchtest Du wissen?