Warum hat Federweißer keinen Korken?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil er noch gärt, d.h. Zucker zu Alkohol und Kohlensäure umgesetzt wird. Daher würde der Druck in der Flasche immer weiter steigen, wenn diese fest verschlossen wäre. So kann das entstehende CO2 entweichen.

Danke - dachte mir schon, dass es daran liegt. Mir war nur nicht klar, dass der Druck wirklich so heftig sein würde.

0

federweißer "arbeitet" noch, dabei entstehen gase, deswegen ist der deckel auch nie ganz dicht. wahrscheinlich würde enteder die flasche platzen oder der korken rausfliegen, wenn die flasche fest verschlossen wäre.

Weil Federweiser nachgärt, sehr starke Gase entwickelt und so den Korken schnell rausdrücken würde.

Haaaach, ich sehe das " Feuerwerk " im Supermarkt direkt vor mir, das wäre ein Spaß, wenn da die Korken fliegen ! ^^

Was möchtest Du wissen?